59


Happy Birthday, Dirk Nowitzki!

Der beste/größte/wichtigste Sportler Deutschlands feiert heute seinen 33. Geburtstag! Vor einer Woche hat er sich selber bereits das schönste Geschenk gemacht und die gesamte Basketballnation durfte es miterleben. Da lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, den Dirkster gebührend zu feiern und dem Geburtstagskind einen Ehrenpost zu widmen…

Heute ist Dirk-Day bei fivemag.de und wir feiern 33 Jahre Dirk Nowitzki! Was würde da besser passen als 33 Gründe, warum Dirk N. aus W. einfach ein geiler Typ ist.

Also los: UnsDirk ist schlicht und einfach der Chef, weil…

  • …niemand sonst so viele Glückwunsch-Kommentare von den Lesern dieses Blogs sammeln kann!
  • …aus diesem Babyface einer der besten Basketballer der Welt wurde.


  • …nur wenige Spieler von sich behaupten können, ihre Position revolutioniert zu haben! Werfende Big Men waren einst das Grauen jeden Trainers und durften zur Strafe meist die Bank drücken. Mittlerweile spricht man von “modernen Vierern” und lässt seine Power Forwards dribbeln, passen und schießen. Und mal ehrlich, ohne Dirk wäre Andrea Bargnani niemals an erster Stelle gedraftet worden!
  • der Prototyp des modernen Power Forwards halt auch ganz gern mal den Gamewinner bringt.
  • 24 von 24 Freiwürfen in einem Spiel einfach zu krass sind!
  • …man ihn halt nicht hassen kann. Sei es nun der Chuckster oder Shaq: Everybody loves Dirk!
  • …er gezeigt hat, dass sich auch im Konkurrenzkrampf NBA noch echte Freundschaften entwickeln können. Wem würde man schließlich jetzt den Ring mehr gönnen als Steve Nash? Nelson Mandela vielleicht noch…

  • …er die Nationalmannschaft zu den olympischen Spielen, WM-Bronze und EM-Silber geführt hat.
  • selbst Leute wie ich, die eigentlich nichts von Nationalstolz halten, beim Basketball zu Patrioten werden.
  • …er den Basketball in Deutschland repräsentiert und jetzt vielleicht der geilste Sport der Welt hierzulande wieder wahrgenommen wird.
  • nach seiner Basketballkarriere ein großer Kommentator auf uns wartet! “Take that wit chew!”
  • …”The Big Nowitzki” sich selbst nicht zu ernst nimmt!

  • …sein Killerinstinkt unumstritten ist und auch in der Pressekonferenz nicht abreißt! Damit die Tierschützer so richtig auf die Barrikaden gehen, lässt sich der “Bug-Killhier sogar nochmal nachspielen.
  • …man swish41 jetzt auch auf Twitter folgen kann.
  • …jetzt niemand mehr den Dirkster als zu soft bezeichnet, oder?!
  • …nur sehr wenige Basketballer sich MVP und Finals MVP nennen dürfen. Noch weniger Spieler dürften die beiden Trophäen dann bei Muttern aufbewahren!
  • …er auf dem Teppich geblieben ist! Nix ist mit Skandalen und Starallüren – Dirk Nowitzki ist immer noch der lange, blonde Schlacks aus Würzburg, nur halt mit mehr Geld auf dem Konto. Er ist übrigens auch einer der wenigen NBA-Spieler, die sich nicht von einem Agenten vertreten lassen.

  • es die FIVE ohne Dirk Nowitzki gar nicht geben würde! Dré schreibt in Planet Basketball: “In der NBA nach Michael Jordan, als auch hierzulande das Interesse an der NBA jäh nachließ, war es Nowitzki, der den Basketball in Deutschland in den großen Medien hielt. Nur wegen ihm werden plötzlich NBA-Ergebnisse in den Tageszeitungen abgedruckt, wagten wir 2003 den Schritt, die FIVE zu gründen.
  • …man in großen Teilen der Welt (und in Cleveland!) dankbar dafür ist, dass die Heat nicht Meister wurden. Dirk & Co lieferten den Beweis, dass man eine Meisterschaft (vorerst) nicht kaufen kann!
  • …er uns gezeigt hat, dass man eine zweite Chance bekommt, wenn man hart genug arbeitet!

  • …man auch mit unkonventionellen Methoden Erfolg haben kann!
  • …nicht einmal Chuck Norris diesen Fade Away blocken kann!
  • Väter ihren Söhnen später erzählen werden: “Da war so ein Typ aus Würzburg…”
  • Männer weinen dürfen, wenn ein Traum in Erfüllung geht!
  • …Dirk Nowitzki zu den zehn besten Spielern gehört, die ich je hab Basketball spielen sehen (und das beinhaltet so ziemlich jeden Basketballer seit den olympischen Spielen 1992)!
  • …ich eine weitere Niederlage gegen die Heat beim besten Willen nicht verkraftet hätte!
  • …er ein zukünftiger Hall-of-Famer ist!
  • …er heute Geburtstag hat! Herzlichen Glückwunsch, Dirk Nowitzki und Danke für Alles!!!
Verschicken/Speichern

59 Kommentare to “Happy Birthday, Dirk Nowitzki!”

  1. KB24 says:

    weils halt einfach nur bamberg is….

    wärs Alba gewesen wär schon was erschienen…aber diese unsympathen will nu nat keiner,nachvollziehbar.

  2. lol says:

    @xax naja irgendwer muss das verwalten, weil besitzer dürfen nich spielen
    und ich will die chip schon selber gewinnen. und nich gewinnen lassen

  3. AC says:

    Hier schon mal ein kleiner Vorrausblick auf die nächsten jahre:

    Dirk bleint noch sechs Jahre in der Liga und gewinnt noch sechs Armbänder.
    In den nächsten zwei Finals geht es gegen Miami. Nächstes jahr gewinnt Dallas nachdem Miami bereits 3:0 führt aber Dirk dreht auf. Im letzten Viertel von Spiel sieben beim letzten Ballbesitz passt Kidd auf Dirk und der haut den Gamewinner rein. Im darauffolgenden jahr sweepen die Mavs die Heat. Nach sechs jahren wird Dirk als einer der fünf besten Spieler und als bester PF aller Zeiten geehrt, nachdem er insgesamt 7 Finals-MVP und 5 MVP Titel gewonnen hat. Außerdem wird er ein Mal DPOY und sechs Mal Topscorer der NBA. David Stern ändert daraufhin den Naen der NBA in DNBA.

  4. DefenseWinsChampionships says:

    … 2013 spielt Dirk an der Seite von Christina Aguilera in dem Sport-/Musikfilm “Dirrrty” und bekommt dafür einen Golden Globe, 2014 säubert er in “Percy Jackson – Dirkules’ und der Fluch des Karma” die Südküste von marodierenden Zonenjägern.
    2025, nach dem Ende von Dirks 45000 Punkte-Karriere, gründet er in Würzburg die Deutsche Sport Partei (DSP), die auf Anhieb die 5%-Hürde um 60% überschreitet. Dirk wird erster Sevenfooter-Bundeskanzler, FIVE das offizielle Regierungsorgan und Basketball Staatssport und Pflichtkurs für alle über 8 Jahre. Das Bundeskanzleramt muss wegen seiner Größe aufwendig umgebaut werden, neue Mitarbeiter müssen sich im H.O.R.S.E. als fähig erweisen. Holger Geschwindner ist Staatsminister für besondere Aufgaben und lässt die Volksvertreter des Bundestages morgens zu Froschsprüngen antreten, um den Kopf klar zu bekommen. Guido Westerwelle, begeistert über die neue “Männerbewegung”, vertritt sich beim einbeinigen Fadeaway beide linken Füße. Der 13. Juni ist neuer Nationalfeiertag, an dem alle ein paar Pflichttränen verdrücken und im Fernsehen die Wiederholung der Finals 2010/2011 schauen.

    Alles ist gut.
    Schöne Zeiten liegen vor uns!!!

  5. eightch says:

    dirk nowitzki hat uns alle an der nase rumgeführt – nächstes jahr rockt er cornrows und schließt nur noch über ringniveau ab – sogar seine dreier netzt er von oben nach unten ein…
    er zieht sich die socken bis unter die achseln hoch, die hosen auf knöchelhöhe runter und tätowiert sich david auf die brust und hasselhoff über den kompletten rücken…
    nachdem er beim allstarcontest den dreier, slamdunk und mvp-titel abräumt, hält er eine rede über practice
    in den folgenden finals hängt er permanent die zunge raus und macht 65ppg. auf die aussage “there is no “i” in team” antwortet er “but there is in win”
    nach einem ausflug ins profitennis kommt er übernächste saison wieder um einen threepeat zu starten… dann setzt er sich zur ruhe und zieht wieder daheim in würzburg ein ;)

  6. Chrisb says:

    Hahahaha like it.

    Ich denke er holt den Threepeat und die Goldmedalie in London, geht ein Jahr zum Tennis, gewinnt Wimbledon und kommt dann motiviert zurück für den Repeat-Threepeat, worauf er als grösster Sportler aller Zeiten seine Füsse auf den Bahamas hochlegt.

  7. der Kay... says:

    Aber im ersten Spiel in der neuen Saison macht er 101 Punkte bei 27 von 27 hinter der Dreierlinie, bei 18 versuchen wird er gefoult, macht somit 18 four-point plays, seine letzten Punkte in dem Spiel wird ein lässig aussehenden Dunk mit beiden Händen von der Freiwurflinie der so hoch ist, dass er sein Stirnband an die Shotclock hängt und danach komplett mit Ball durch den Ring fliegt, sich danach festhält, das Backbord platzt. Nach der Aktion ertönt die Sirene und Dirk geht, mit dem Ring in der Hand Richtung Kabine und erhält Glückwünsche von Chuck Norris, der das erste Mal zugeben muss, soetwas noch nie gesehen zu haben…

  8. AC says:

    Gibs eigentlich ne Möglichkeit, dass Dirk höchstpersönlich hier vorbeischauen könnte? Ich mein der ist doch per Du mit der FIVE-Crew.

  9. lol says:

    kurz nach dem repeat-threepeat kündigt nowe seinen rücktritt an. er verbringt ein jahr in süditalien beim boccia-spielen. in diesem jahr führt dnow das deutsche boccia-team zu olympia-gold. er verkündet das er auf dem höhepunkt seiner karriere ist und zurück tritt. zurück zum basketball. auf einer pressekonferenz gibt der allen nur noch als “greatest of all times” bekannte weisse mit dem komischen bart, bekannt das er das nicht alleine machen will.
    ER VERSTEHT. zwei tage nach dieser pressekonferenz geht ein fax um die welt “I’m back.”. Keine Signatur. Zur Trainingshalle sieht man immer einen alten Schwarzen mit Krückstock laufen, der behauptet Michael zu heissen. Nachdem Lebron hustend auf einem Stock laufend sich über diesen Mann lustig gemacht hat und behauptet die nächsten zehn Titel zu holen, ist das alte Feuer wieder da. MJ has entered the building. Die Dallas Mavericks benennen sich nun in Dallas-G.o.a.T.-trotters um und die Dirk-MJ Kombo legt im Schnitt ihr Alter in Punkten auf.

    Dallas macht den Threepeat-threepeat.

Deine Meinung