21


Kein Blogout trotz Lockout: Dallas Mavericks

Nachdem wir beim letzten Mal die Webpräsenz der Cleveland Cavaliers abgearbeitet haben, gehts nun weiter mit D wie Championship (oder auch D wie Dallas bzw. D wie Dirk)!!! Wir haben euch die besten Seiten über die Mavericks rausgesucht und versorgen euch mit ausreichend Lesestoff, um die öde Zeit des Lockouts zu überstehen…

 

ESPN Dallas – Es mag zwar ein wenig redundant sein, aber Qualität setzt sich nunmal durch. Schließlich findet man bei ESPN

The Two Man Game – …sowie bei den Blogs des TrueHoop-Networks alle Neuigkeiten, Hintergründe oder Analysen. Die sind dazu nicht nur professionell, sondern auch anschaulich aufbereitet und…

Mavs Moneyball – …bieten zusammen mit den Blogs der SB Nation einfach die beste Auskunft über euer Team, die das Web hergibt!!!

 

The Smoking Cuban – Auch dem Fansided-Blog der Mavericks mangelt es nicht an Professionalität. Man sieht sich bei Smoking Cuban als unvoreingenommenes Portal, das sich auch den toughen Fragen stellt und schreibt, was wirklich passiert – “Objektivität 4 da win” lautet da das Motto!

blog maverick – Mit Objektivität  ist auf dieser Seite nicht zu rechnen, allerdings wär das auch eigenartig! Denn blog maverick ist die Seite von Mark Cuban und der ist nunmal Eigentümer und gleichzeitig glühender Anhänger der Dallas Mavericks. Neben Insiderwissen und News aus erster Hand gibts hier auch mal Meinungen und Tipps von einem, der es geschafft hat. Natürlich ist das Ganze im typischen Cuban-Stil geschrieben – witzig, etwas überheblich und gerne mal mit Biss!

DallasBasketball – dahinter verbirgt sich die Redaktion des Senders Fox Sports. Wenn sich 75 Leute um ein Blog kümmern, gehören nette Posts mit coolen Videos zum Standardprogramm. Da kann man dann auch mal die Vergabe der ESPY-Awards Revue passieren lassen. Stats und Team Chat sind dazu noch ganz nette Gimmicks

On the Dallas Mavericks – ein typischer Fan-Blog: Von einem Fan für Fans geschrieben, werden hier Meinungen eines Fans vertreten und Ansichten eines Fans wiedergegeben. Riesige Bildergalerien und endlose Videoarchive gibts hier keine zu finden, dafür aber mal eine andere (sprich subjektivere) Sichtweise zum Geschehen um die Mavericks.

Patricia’s Various Mavs Stuff – deckt so ziemlich alles ab, was es zahlenmäßig über die Mavs zu lesen gibt. Team-Stats, Player-Stats, Career-Totals, Boxscores, Spielerprofile, Links zu Homepages der Spieler, Links zu anderen Mavs-Blogs und noch ne Menge mehr!!! Basketball Nerds mit Mavs-Affinität wird auf dieser Seite das Herz aufgehen und für alle weiteren Nerds gibts dann auch noch die entsprechende Homepage: Patricia’s Various Basketball Stuffder Basketball-Zahlen-Himmel!!!

Dallas Pro Sports – Wie der Name schon sagt, findet man hier alle großen Teams aus Dallas vertreten. Neben den Mavs werden auch noch die Cowboys aus der NFL und die Texas Rangers aus der MLB verfolgt. Eine gute Seite, um auf dem neusten Stand zu bleiben und die aktuellen Highlights zu verfolgen…

 

SportSpyder – die aktuellsten Blog-Posts zu den Mavericks gibts hier in der Zusammenfassung. Wer sich also nicht durch alle Basketballseiten dieser Welt klicken möchte, um etwas über Dirk & Co zu erfahren, findet hier eine enorme Bereicherung und spart ne Menge Zeit.

HoopsHype – Wie schon bei einigen der vorherigen Posts, findet ihr hier noch die Gehaltsliste der Mavs

WheelMav.org – Wer sich für guten Rollstuhlbasketball interessiert, kommt hier auf seine Kosten. Das Rolli-Team der Mavs gewann bereits neunmal die NWBA (National Wheelchair Basketball Association)…in den letzten 15 Jahren! Hier gibts jetzt schonmal einen kleinen Vorgeschmack. Wer nicht ganz einschätzen kann, wie gut die Jungs hier spielen, sollte es selber mal ausprobieren. Checkt einfach mal die Trainingszeiten eines Vereins in eurer Nähe. Es macht Bock ohne Ende, zieht allerdings bittere Blasen an den Fingern nach sich!

Watch live streaming video from nwba at livestream.com
Verschicken/Speichern

21 Kommentare to “Kein Blogout trotz Lockout: Dallas Mavericks”

  1. JoeJoe says:

    Rollstuhlbasketball ist echt geil, wir haben auch ein Verein in der nähe. Macht echt spaß denen zuzuschauen. Und es ist auch ein ziemlich harter sport, erinnert manchmal an Autoscooter :). Klingt jetzt gemein, ist aber so.

  2. TheBigTicket says:

    Leute ihr müsst auf http://www.mavsmoneyball.com/ gehen und euch die .gif-Datei mit Dirk anschauen, wo er drei Miami Heat mit der Faust platt macht, die über den Pressekonferenztisch krabbeln. (Remember? http://www.youtube.com/watch?v=GrQzRBcrCts)

    Ich find’s witzig.

  3. FromWayDowntown says:

    Die Seite von Patricia ist wohl aus einem Zeitloch gekrochen. Da kann ich mich wirklich nicht überwinden und drauf rumsurfen. Bäh!

  4. lol says:

    naja du kannst sagen was du willst aber die seite von patricia is einfach mal barrierefrei. wer sich schon immer mal gefragt hat wie blinde surfen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Braillezeile
    und naja mit dem meisten web2.0-zeuch ist das nicht möglich.
    ob das die intention der autorin war sei mal dahingestellt.

  5. FromWayDowntown says:

    Barrierefrei ist wohl relativ. Für Blinde ist es gut, aber für mich Sehenden leider nicht. ;)
    Außerdem gibt es barrierefrei ja auch in schön.

  6. nba2k says:

    schon gehört?
    die nba hat einen spielplan veröffentlicht.
    “sie gehn von einem regulären ablauf der anstehnden saison aus”

  7. KB24 says:

    t-mac twittert sich im lakersjersey…

    http://twitpic.com/5qorsu

  8. Bitch says:

    Auf PG wäre er definitiv effektiver als D-Fish, aber ansonsten haben die Lakers nicht viel Verwendung für ihn. Es sei denn, sie traden Artest und Odom für Howard weg o.Ä.

    Finde eh, dass rot ihm besser steht, also ab zu den Bulls ^^

    Hauptsache raus aus Detroit.

  9. KB24 says:

    sollte brown wirklich weg sein würd ich den auch für vet-min als kobes back up spielen lassen.

    oder eben starter auf eins…was auch immer.

  10. KB24 says:

    https://www.youtube.com/watch?v=uyIlnrf8j1c&feature=player_embedded

    so nun sag doch nochmal einer der hätt enichts im dunk contest zusuchen gehabt…echt lahm sone meinungen.

  11. granite says:

    Im Dunk Contest hätte er da auch die 7-8 Schritte machen dürfen ;)
    Trotzdem starke Aktion!

  12. lol says:

    nein tmac nich ins teletubbie… ich meine LALA-Land.

    boah ich bin grad von von dem hier geworden
    http://www.youtube.com/watch?v=B_3kVNs7nwQ&annotation_id=annotation_809181&feature=iv
    einfach schon weil ich einen gewissen spieler mit gleichem vornamen vermisse :_( und die dunks sind auch net.

  13. granite says:

    Sorry Leute, der Jennings darf das natürlich, sind keine Schritte. Bin schon halb bei der FIBA EM :)

  14. KB24 says:

    naja mein gott dann warn eben 3 schritte statt 2 vor der vorlage :) aber mal abgesehen davon dasses kein nba spiel war(wos durchgegangen wär,refs solln sowas ja laufen lassen),im contest das eh schnuppe wär,und dort nurn lokales pick up game war,isses einfach nur genial und sollte lediglich mal als denkanstoß dienen.. ;)

  15. KB24 says:

    ps.:das tape v shaq johnson hab ich vor 3-4 wochen zum ersten mal gesehen,….der typ is boa ka..

    aber bei dem muss ich echt sagen sorry rose und russ aber DER bengel.HHRRR!^^

    …krasse teletubbys :D

  16. TheBigTicket says:

    Bzgl. Tape von Shaq Johnson:

    Absolut geiler Typ! Es sieht soo einfach aus!

    Das u.a. hat mich veranlasst mal nachzufragen, ob nicht bei manchen Sequenzen der Ring unter Originalhöhe hängt? (Zumindest die ein oder andere Korbanlage lässt das erahnen.)

    Vielleicht täusch ich mich auch.

    Jedenfalls hat der Typ gut Sprungfedern inne Beine :D

  17. KB24 says:

    ich würd sagen is alles auf standard…der typ is einfahc mal erstens schwarz ( :) )
    und zweitens bestimmt son übelstes jumpsolesopfer :D

  18. illd says:

    halleluja – der Shaq Johnson soll erst mal wieder runterkommen ;)
    Er hat ja sogar 2 “nicht dunks” gemacht in dem Video – Ich hoffe der lernt noch ein bissl dazu sonst sehen wir in nie in der NBA…

  19. eightch says:

    johnson slams sind der hammer aber das erinnert bisserl an moon – hoffe er kompletiert das paket…

    Weaknesses:
    Johnson is still developing away from the basket. He is inconsistent shooting the ball from the perimeter and also needs to improve his ball handling and passing skills. At 6-4 his size will scare off a lot of coaches at the mid-plus to high major minus level if he doesn’t improve in the above areas.

    Bottom Line:
    Johnson is still a ‘tweener that is more power forward than small forward. In the right system he could be an effect fourth perimeter player, but to reach his full potential he needs to focus his skill development time to improving his overall perimeter game. If he is able to play on the wing and shoot the ball with some consistency he will deserve some close scrutiny form the high majors.

  20. KB24 says:

    Wo hastn das so plötzlich her??

    Der spielt forward??oO
    Ich dachte der isn combo guard alter wat?!oO
    Wie die tapes manchmal täuschen…
    Seine jumper v draußen habn im tape jedenfalls gesessn,aber youtube bleibt halt youtube :)

  21. TheBigTicket says:

    Bis in ein deutsches Bball-Forum (und darüber hinaus auf der Welt wahrscheinlich auch …) hat er’s jedenfalls schon mal gebracht …

    Wobei man das ja auch mit guten “Fail”-Videos schafft ^^

Deine Meinung