12


Lesebefehl-Five – Dienstag 20.12.11

Baron Davis wird den Kader der New York Knicks weiter ergänzen. Die Geschichte zeichnete sich schon in den letzten Tagen ab und überrascht nun niemanden mehr. Davis kann dem Team durchaus weiterhelfen, wenn er denn seine Rückenverletzung auskuriert, die ihn noch etwa acht bis zehn Wochen außer Gefecht setzen wird. Alle weitern Infos bekommt ihr selbstverständlich auf ESPN. (Bericht)

Die Sacramento Kings erklären den Vertrag von Chuck Hayes für nichtig. Der ehemalige Center der Houston Rockets musste sich aufgrund Unregelmäßigkeiten bei der Überprüfung seines Herzens weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen. Diese bestand Hayes jedoch nicht mit den gewünschten Ergebnissen. (Bericht)

Die Oklahoma City Thunder trennen sich von Byron Mullens. Der Center wird sich laut US-Medien wahrscheinlich dem Team der Charlotte Bobcats anschließen. Mullens spielte seit 2009 in Oklahoma. Einzelheiten gibt es Online auf NewsOK. (Bericht)

Free-Agent Arron Afflalo hält seinem aktuellen Arbeitgeber die Treue. Nach Nene ist Afflalo der zweite Free-Agent der seinen Vertrag bei den Denver Nuggets verlängert. (Bericht)

Auch das Team aus der Hauptstadt behält einen Free-Agent für sich. Nick Young verlängert seinen Vertrag bei den Washington Wizards um ein weiteres Jahr. Seit der Draft im Jahr 2007 streift sich Shooting Guard Young nun schon das Trikot der Wizards über. (Bericht)

Verschicken/Speichern

12 Kommentare to “Lesebefehl-Five – Dienstag 20.12.11”

  1. eightch says:

    hayes is the man – wäre schade wenn seine laufbahn jetzt zu ende wäre… ich meine 1,10 m groß und fast ein double double und das auf der c position das ist ringt einen echt respekt ab!

  2. MrCarambole says:

    Sau schade alles für Boston und Jeff Green, hätte ihn gerne mit den anderen harmonieren sehen nachdem das letztes Jahr ja eher ein Krampf war….

    Davis regt mich nur noch auf mit dem ständigen Gewechsle und Laberei über seinen Charakter, soll er dochma klarkommen und seinem Talent gerecht werden!!
    Chris Paul bei den Clippers? Hab ja momentan (fast) nie Zeit und bekomme das alles immer nur in Abständen mit, aber was gehtn bitte bei der NBA?

    Und warum werden Spieler durch diese Klausel gewaived die absolut wertvoll sind (z.B. Billups)???? Kann son paar Entscheidungen nich nachvollziehen. Trotzdem muss es langsam wieder losgehen!!!

  3. Jendreiek says:

    Weil sie halt extrem teuer sind/waren und die Arbeitgeber keine Lust haben, dick in der Luxury tax zu stecken für solche Jungs.

    Nick Young ist ja mal ein Schnäppchen!

    Die Knicks könnten ja jetzt gambeln und die MLE an Chuck überweisen..hoffe sie haben schon einen erstklassigen Sportpsychologen bestellt wegen dieser “Es gibt leider nur einen Ball” Sache..

    Was passiert eigentlich mit Dalembert? Der ist noch free agent, oder?

  4. eightch says:

    die knicks geben jetzt aber mehr geld aus als vorher und haben statt billups davis…!?!

  5. xax says:

    @eightch

    und chandler… einen center zu bekommen ist eben schwerer als nen brauchbaren pg, ist halt so

  6. mr. backup says:

    hey leute, mal ne kurze frage:
    verlängert sich der nba league pass automatisch?
    habe ihn mir letztes jahr geholt und nicht per e-mail gekündigt.
    habe heute mal probiert mich mit meinem namen + passwort einzuloggen.
    geht noch, allerdings komm ich nur zu den zahlungsbedingungen.
    soll ich die also noch einmal neu eingeben oder bucht der ilp am 25. dezember automatisch von der hinterlegten kreditkarte ab?
    wäre schade, da es ja nen rabatt code gibt und andere spiele-pakete als letzet saison.
    hoffe jemand kann mir helfen. danke schon mal an die five-comunity für die hilfe.

  7. Spectre says:

    Um Platz unterm Cap für Chandler zu haben musste Billups (bzw. sein Salary von der Liste) weg. Dann konnten die Knicks Tyson signen und hatten jetzt noch genug MLE-$ für Baron Davis übrig, der wahrscheinlich für das Veteran-Minimum unterschreibt.

  8. Spectre says:

    Zusatz: Den Salary von Billups bekam man natürlich durch die Amnesty Clause von der Liste…

  9. Jendreiek says:

    Genau. Mit Billups statt Davis hätten sie zwar wohl den besseren Aufbau (aber nicht mehr jüngste..) wären aber dick über dem Cap und in der luxury tax.
    Und das minimum ist Baron Davis doch allemal wert, wenn er sich nur halbwegs anstrengt, nicht komplett außer Form ist und nicht das Team zerstört. Ich denke, das kriegt er hin.
    Er hat was zu beweisen, kriegt wohl seine letzte Chance Starter zu sein und was zu reißen bei einem guten Team mit Perspektive und in einer tollen Stadt – mehr Motivation geht eigentlch nicht, und falls es doch nicht klappt hat man ja auch nicht viel für in investiert.

    Läuft eigentlich seine Verpflichtung bei den Knicks genauso lange wie vorher sein Vertrag bei den Cavs?

  10. KB24 says:

    Egal,hauptsache Mike Bibby is nich Starter :)

  11. Melo says:

    Dalembert wird wahrscheinlich bei den kings wieder spielen, da sie ohne hayes wieder locker 7-8 mio unterm cap sind und weiter einen ordentlichen center brauchen. Tut mir echt leid für green und hayes. Auch darell arthur wird wegen gerissener Achilissehne erst in einem jahr wieder spielen. Memphis ist angeblich an mareese speights und dante cunningham als ersatz interessiert.

  12. Spectre says:

    @Jendreiek: Soweit ich weiß, handelt es sich bei Davis’ Contract um einen 1-Jahres-Vertrag mit 1,4mio. $. Er bekommt natürlich immer noch die 28 mio. $ aus seinem alten Vertrag (zwei Jahre), der Betrag kann jedoch, wie Dré auch schon erklärte, gestretcht werden.

    @KB24: Toney Douglas ist auch noch vorhanden! Ein sehr nerviger Verteidiger mit recht verträglichem Dreier…

Deine Meinung