10


Monday Bullets: Clippers klettern, Mehr zur Debatte um Liga-Schrumpfung, Schlüssel zum Sieg bei Weihnachtsspielen

Ausführliche Spielberichterstattung gibt’s nur bei Top-Matchups (bevor Ihr Euch dran gewöhnt…). Heute: Mini-Highlights, die Diskussion um das Gedankenspiel Liga-Schrumpfung sowie ein Link zur Analyse der Weihnachtsspiele.

  • Die gestrigen sieben Spiele waren nicht weltbewegend. Alles, was ihr wissen müsst:
    1) Die Clippers schlagen Phoenix mit 108:103 für ihren vierten Sieg im fünften Spiel, Griffin holt sein 18. Double-Double in Folge (Spielbericht und Artikel übers Wachstum des Teams) und bringt Marcin Gortat aufs Poster (bewegte Bilder nach dem Absatz).
    2) Rudy Gay bringt beim Grizzlies-Sieg über Indiana 30 Punkte, 3/3 Dreier, 8 Bretter, je 5 Steals und Assists.
    3) Die Bulls mussten gegen Detroit in die Verlängerung – trotz Boozer (31 und 11) und Rose (23, 12 und 8 Zuckerpässe). Basketball-Nerds checken den Spielbericht.

  • Warum die Kollegen von ESPN diese Nachricht mit “Kevin Love wischt LeBrons Kommentar zur Liga-Schrumpfung beseite” betiteln, wird mir nicht ganz klar (James hatte laut darüber nachgedacht, Franchises wie die Nets oder Timberwolves aufzulösen). Während Nets-Coach Avery Johnson grummelt, findet Love das Gedankenspiel “interessant”, obwohl er viele Gerüchte zu diesem Thema hört. Und gibt zu, dass es “spaßig war, Teams zu sehen, die drei oder vier Superstars hatten. Sowas war cool.” Der San Francisco Examiner nimmt James’ Aussagen hier auseinander: „Offensichtlich realisiert dieser begnadete Student der Basketball-Geschichte nicht, dass die dominanten Teams der 80er aus großen Spielern bestanden, die einander eher ausgeknockt hätten als ihre Mitspieler zu verlassen und sich zu verbünden.“ Logisch: Jordan hätte einen Teufel getan, sich Isiah Thomas und den Pistons anzuschließen (oder Bird oder Magic), auch Julius Erving oder Dominique Wilkins waren treue Seelen. Sports-Illustrated-Kolumnist Zach Lowe geht mit seinen Kontra-Argumenten, in neutralerem Ton, noch weiter und zählt etwa Teams der 80er mit nur einem Star auf (bei den ’86er Houston Rockets, die es ins Finale schafften, drängt sich nur Hakeem als Star auf; Ralph Sampson war vor allem groß im Sinne von lang). Lesenswert!
  • Ein Haufen kompetenter Jungs (ohne Familie?) hat sich die Tapes der Weihnachtsspiele ganz genau angeguckt und hier zusammengetragen, warum wer (vor allem Miami) siegte. Kurz und knackig.
Verschicken/Speichern

10 Kommentare to “Monday Bullets: Clippers klettern, Mehr zur Debatte um Liga-Schrumpfung, Schlüssel zum Sieg bei Weihnachtsspielen”

  1. eightch says:

    finde eure bullets gut – aber ist das das angekündigte “do-over” dieser seite?

  2. Toby says:

    Kurz und knapp: Ja. Wir würden gern noch mehr machen – und hören uns andere Wünsche gern an (hast du welche?) – haben aber eben leider nicht unendlich viel Zeit und Geld…

  3. eightch says:

    nö ich finde die seite so wie sie ist sehr gelungen und bin der meinung das man nicht auf krampf an allem rumdoktorn muß – ich meine das ganze lebt ja hier von den kommentaren und so sollte es auch bleiben…
    wie gesagt die bullets sind spitze und werden für gebündelten diskussionen führen

  4. DunKing says:

    Griffin ist einfach krass… Hoffentlich hält sein Körper, so dass wir seine Darbietungen noch lange geniessen können.

    Der Typ hat ja neben seiner Athletik noch viel mehr zu bieten, der kann mal ein ganz grosser werden. Sofern er denn noch rechtzeitig, die verfluchten Clippers verlassen kann…

  5. illd says:

    Ich finde die Bulltet-News auch genau so richtig! Das wichtigste knackig präsentiert – dazu noch ein paar Links und Videos, is doch gut so. Dazu noch ab und zu ein Podcast, dann läuft das Ding doch…

  6. Toby says:

    Repräsentative Umfrage unter zwei Personen ergab: Wir, ach was, ICH bin der Größte. …niiiiiiice!

  7. illd says:

    @ Toby: Vorsicht wenn die Basket das liest – dann gibts wieder ne Klage ;) Die Vollpfosten…

  8. eightch says:

    toby4president!

  9. Dr. Hoschi says:

    Die chinesische Liga wird ja immer mehr zur Rentenliga der Ex-Wannabe-#1-PG´s, freakie…

    Das neue Bulleting gefällt mir sehr gut. Ich hoffe Ihr kriegt das dauerhaft hin (kostet ja schließlich eine Menge Zeit uns das so schön mundgerecht und vorgekaut auf´s Löffelchen zu legen ^^).

Deine Meinung