carhartt WIP BATTLE PARKA

Artikelnummer: #112583889
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Farbe: black
Hersteller-Artikel-Nr.:  I017798-8900
Da der Sommer noch auf sich warten lässt und bisher eher Wind und Regen die Szenerie beherrschen, verlangt es nach einer lässigen Übergangsjacke. Und da gibt es wohl keine bessere als den BATTLE PARKA von ...
Mehr Details

Farbe: black

Da der Sommer noch auf sich warten lässt und bisher eher Wind und Regen die Szenerie beherrschen, verlangt es nach einer lässigen Übergangsjacke. Und da gibt es wohl keine bessere als den BATTLE PARKA von CARHARTT! Diese ungefütterte Frühlingsjacke überzeugt durch ihre vielen praktischen Taschen und einen lockeren Schnitt. Der hohe Kragen und die Kapuze schützen dich gegen Wind und Regen und mit den verstellbaren Ärmelenden sowie den Draw-Strings im Hüftabschluss und in der Taille lässt sich der Parka individuell einstellen. Mit diesem Prachtstück von Carhartt bist du für alle Eventualitäten gerüstet.

  • Marke: Carhartt
  • Artikelname: Battle Parka
  • Material: 65% Polyester, 35% Baumwolle
  • Farbe: Black
  • Leichtes, wasserabweisendes Material
  • Hoher Kragen mit Kapuze
  • Mit Druckknopfleiste verdeckter 2-Wege-Front-Zipper
  • Zwei schräg eingelassene Brusttaschen mit Klappe und Klett
  • Zwei aufgesetzte Taschen mit Klappe und Druckknopf
  • Draw-Strings im Hüftabschluss und in der Taille
  • Per Druckknopf verstellbare Ärmelenden
  • Carhartt-Logo-Patch auf der linken Tasche

Markeninfo: carhartt WIP

Hamilton Carhartt wollte 1889 Arbeitskleidung für Fabriken und Bahngesellschaften herstellen und gründete daher in Dearborn, Michigan, das gleichnamige unternehmen. Die Overalls und Jeans waren speziell auf die Bedürfnisse der Arbeiter ausgerichtet: Sie waren aus sehr robusten und strapazierfähigen Materialien gefertigt und mit vielen kleinen Taschen ausgerüstet. Dadurch wurde die Kleidung schnell populär und das Unternehmen wuchs stetig. Aufgrund der hohen Qualität der Jeans, T-Shirts und Pullis fanden in den 90er-Jahren auch Skater an Carhartt gefallen. Sie brachten die Mode mit den eher einfachen Designs in die Streetwear und machten sie weltweit bekannt. Auch BMX-Fahrer, Snowboarder und Hip Hopper entdeckten bald die bequemen Produkte der Brand. Von Lesern der Musikzeitschrift „de:bug“ wurde sie 2005 sogar zur beliebtesten Modemarke überhaupt gewählt.

Carhartt – eine der größten Streetwear-Brands

Darauf hat das unternehmen natürlich längst reagiert und die Entwicklung der Produkte mehr an der neuen Zielgruppe ausgerichtet. Unzählige Designer arbeiten ständig daran, die neuesten Trends im Urban Clothing zu erkennen und auf die eigenen Shirts und Shorts zu bringen. Der Stil zeichnet sich dabei durch bequeme schnitte und klare Designs aus. Heute ist Carhartt eine der beliebtesten Marken in der Streetwear. Das war zwar eigentlich nicht das Ziel von Firmengründer Hamilton Carhartt, aber über die neue Zielgruppe hätte er sich sicher gefreut.