jordan AIR JORDAN 4 RETRO GG

Artikelnummer: #121087011
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/HYPR ORNG-DP RYL BL-WLF
Hersteller-Artikel-Nr.:  487724-132
Der Air Jordan 4 ist auf und neben dem Court einer der beliebtesten Sneaker der Reihe. Seinerzeit trug ihn sogar Phil Jackson an der Seitenlinie. In Sachen Werbung setzte Nike wieder auf Spike Lee/Mars Blackmon. ...
Mehr Details

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/HYPR ORNG-DP RYL BL-WLF

Der Air Jordan 4 ist auf und neben dem Court einer der beliebtesten Sneaker der Reihe. Seinerzeit trug ihn sogar Phil Jackson an der Seitenlinie. In Sachen Werbung setzte Nike wieder auf Spike Lee/Mars Blackmon. U.a. entstand für den AJ IV der kultige „Can/Can't“-Werbespot. Spike Lee selbst gefiel der Schuh so gut, dass er ihn in seinem Film „Do the right thing“ von 1989 unterbrachte. Der Charakter Buggin' Out trägt den Air Jordan IV im Film, als ihm jemand mit dem Fahrrad über der Fuß fährt. Jordan- und Sneaker-Fans rund um die Welt konnten das Entsetzen von Mookie nachempfinden und die anschließende Säuberungsaktion mit einer Zahnbürste gehört zu den größten Sneaker-Szenen der Hollywood-Geschichte.

Zu ähnlichen Mitteln dürfte nun auch die eine oder andere Dame greifen, sollte ihren neuen AIR JORDAN 4 RETRO GG tatsächlich dasselbe Schicksal ereilen wie einst Buggin' Outs AJ4. Denn erstens machen sich Flecken auf einem Sneaker mit weißem Upper eher weniger gut und zweitens ist Jordans neuer Colorway einfach viel zu schade, um ihn Schmutz auszusetzen. Das klassisches Weiß des Sneakers wird durch blaue Highlights an der Mittelsohle, Ferse, Zunge sowie Schnürung bestens ergänzt. Abgerundet wird das erneut mehr als gelungene Gesamtbild durch orangene Jumpman-Logos auf Zunge und Ferse. Damit führt die neueste Girlsversion die lange Tradition des Air Jordan 4 gekonnt fort. Eine Tradition, deren Beginn durchaus von Zweifeln begleitet war.

Schließlich stand Michael Jordan 1989 an einem Scheideweg. Hatte er es in sich? Oder würde er ein „high-scoring Loser“ bleiben? Im Air Jordan IV gelang MJ einer der wichtigsten Würfe seiner Karriere. In Spiel 5 der ersten Playoff-Runde gegen die Cleveland Cavaliers entschied er in letzter Sekunde die Partie und damit die Serie. Sein anschließender Jubel mit ausgelassenem Luftsprung, während hinter ihm sein Gegenspieler Craig Ehlo zu Boden bricht, gehört zu den ikonischsten Fotos der Sportgeschichte. Auch wenn sich die Chicago Bulls in den Conference Finals zum wiederholten Male den Detroit Pistons geschlagen geben mussten, hatten sie einen großen Schritt gemacht. U.a. entschied MJ Spiel 3 mit einem Game-Winner in den letzten Sekunden und die Serie war deutlich ausgeglichener als die Regular Season, in der Chicago alle 6 Spiele gegen die Pistons verloren hatte.

  • Marke: Jordan
  • Artikelname: Air Jordan 4 Retro GG
  • Material: Leder/Synthetik
  • Farbe: White/Hyper Orange-Deep Royal Blue-Wolf
  • Premium Leder-Upper
  • Seitliche Netz-Einsätze für verbesserte Atmungsaktivität
  • Verbesserter Halt durch seitliche „Wings“
  • Sichtbares Air-Element für angenehmes Tragegefühl und Style
  • Strapazierfähige Gummiaußensohle
  • Jumpman-Logo an der Ferse und auf der Zunge

(GG) - Das GG (manchmal auch GS oder BG) hinter einem Nike oder Jordan Schuh steht für "(Boy's/Girl's) Grade School". Das bedeutet, dass dieses Modell eine Version für Frauen und Kinder ist. Sowohl der Schnitt des Schuhs als auch die Größenauswahl ist angepasst an die kleineren und schmaleren Füße von Frauen oder Jungs und Mädels im Wachstum.

Michael Jordan's "The Shot" 5-7-1989

All Air Jordan IV Commercials

Bulls vs. Pistons - 1989 Playoffs Game 6 (MJ 32pts, 13 asts)

Markeninfo: jordan

Im Basketball ist Michael Jordan ein Gott. Die Nummer 23 der Chicago Bulls hat die Messlatte für alle Zeiten extrem hoch gelegt: Seine sechs Meistertitel, fünf MVP`s, zahlreiche Scoringtitel, ganz zu schweigen von seinen Heldentaten auf dem Spielfeld und atemberaubenden Dunks, sind der Stoff aus dem Legenden sind. Jordans eigene Marke - The Jordan Brand – will diesen Boss-Status auch erreichen. Und sie ist auf dem besten Weg dazu.
In Jordans Rookie-Saison erkannte die Basketballwelt schnell, mit wem sie es zu tun hat. Er war nicht nur ein faszinierender Spieler, sein sympathisches Lächeln und charismatische Persönlichkeit zog die Menschen in seinen Bann - er war der perfekte Werbeträger. Das wusste auch Nike. Die Marke brauchte einen Kick-Starter und fand in Jordan einen Raketenantrieb.
Nachdem sich der Air Jordan 1 und 2 gut verkauften – und Nike damit aus dem Mittelfeld an die Spitze der Sneakerwelt katapultierten – wurde mit dem Air Jordan 3 die Schallmauer durchbrochen. Der Schuh wurde dank dem neuen Chef-Designer Tinker Hatfield zu einer eigenen Legende. Erstmals zierte das Jumpman-Logo einen Jordan-Schuh, erstmals gab es ein sichtbares Luftkissen in der Sohle. Bis heute wird der Dreier laut Experten als der beste Basketballschuh aller Zeiten gehandelt. Dazu kam eine ganze Reihe legendärer Commercials mit Kult-Regisseur Spike Lee als Mars Blackmon („It`s gotta be the shoes“) um den Hype komplett zu machen.

Air Jordan – aus Hype wird Hysterie

In den 90ern wird aus dem Hype eine wahre Hysterie: Michael Jordan zerschmetterte auf dem Platz alle Rekorde, versetzte seine Gegenspieler in Angst und Schrecken ein und verzauberte seine Fans. MJ wurde bekannter als die Beatles und der Präsident zusammen und seine Signature Sneaker brachten die Leute zum durchdrehen. Die Hysterie findet bis heute kein Ende: Beim Release eines neuen Jordan – egal ob Re-Release, Retro oder Special Edition - stehen Fans der Jordan Brand teilweise tagelang in Schlangen vor den Läden. Die Treter sind in Sekundenschnelle ausverkauft und finden sich dann Online zu unglaublichen Preisen wieder.
Die Jordan Brand wurde so mächtig, dass sich Nike entschied, sie als eigene Marke zu führen. 1997 war es dann soweit: Der Air Jordan 18 war der erste eigenständige Release der Jordan Brand, der Rest ist Geschichte …

Jordan schlägt in jedem Baller-Herz

Jordan produziert nicht nur die edelsten Sneaker, inzwischen hat die Marke alles was zum Baller-Lifestyle gehört – von Warm-ups und Shooting Shirts bis zu Rucksäcken und Snapbacks. Hier bei KICKZ findet ihr alles, was euer Jordan-Herz begehrt – auch wenn es um exklusive Styles wie die Spizikes, Golden Moments, Son of Mars oder die neuesten Signature Sneaker von Carmelo Anthony oder CP3 geht. Also, sucht euch hier euer Lieblingsstück aus unserer riesigen Jordan Kollektion und „Be like Mike“!