NIKE THE OVERPLAY 8 - Basketballschuhe - weiß/weiß/silber

nike THE OVERPLAY 8

Artikelnummer: #113382101
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: leder/synthetic
Farbe: weiss/weiss/silver
Hersteller-Artikel-Nr.:  637382-101
Mit der 8. Generation des Overplay liefert NIKE einen erschwinglichen Basketballschuh ab, der insbesondere in Sachen Atmungsaktivität und Gewicht verbessert wurde. Der OVERPLAY 8 ist dadurch schmaler und agiler und wirkt insgesamt aggressiver als seine ...
Mehr Details

Material: leder/synthetic
Farbe: weiss/weiss/silver

Mit der 8. Generation des Overplay liefert NIKE einen erschwinglichen Basketballschuh ab, der insbesondere in Sachen Atmungsaktivität und Gewicht verbessert wurde. Der OVERPLAY 8 ist dadurch schmaler und agiler und wirkt insgesamt aggressiver als seine Vorgänger. Dank Phylon-Mittelsohle ist für extra hohen Tragekomfort gesorgt, so dass man keine Kompromisse eingehen muss.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: The Overplay 8
  • Material: Leder / Synthetik
  • Farbe: Weiß / Weiß / Silber
  • Phylon-Mittelsohle für angenehme Dämpfung und hohen Tragekomfort
  • Perforierungen und großes seitliches Mesh-Fenster für verbesserte Atmungsaktivität
  • Abriebgeste, griffige Gummiaußensohle
  • Mid Cut für starken Support

Tags: Basketball, Nike, Basketballschuhe

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.