JORDAN REVEAL Q54 BG BLACK/WHITE-METALLIC GOLD bei KICKZ.com

JORDAN REVEAL Q54 BG

Artikelnummer: #123275001
64,99 UVP:  84,95 €
(*) inkl. MwSt
19,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: textil/synthetik
Farbe: BLACK/WHITE-METALLIC GOLD
Hersteller-Artikel-Nr.:  866036-001
Majestätisch erhebt sich der Eiffelturm im Rücken der Tribüne. Wie ein Wächter überblickt er das Schauspiel zu seinen Füßen. Es scheint, als genieße er die freie Sicht. Denn einmal im Jahr spielen sich dort, wo ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Kids 
EU | US | UK

ACHTUNG: Kindergrössen

Wähle eine Farbe

BLACK/WHITE-METALLIC GOLD

Material: textil/synthetik
Farbe: BLACK/WHITE-METALLIC GOLD

Majestätisch erhebt sich der Eiffelturm im Rücken der Tribüne. Wie ein Wächter überblickt er das Schauspiel zu seinen Füßen. Es scheint, als genieße er die freie Sicht. Denn einmal im Jahr spielen sich dort, wo sonst Touristen, Hektik und Verkehrschaos ihr tägliches Schauspiel aufführen, Szenen ab, wie sie für Paris eher ungewöhnlich sind. Einmal im Jahr beherrscht der Streetball Paris' Zentrum. Eingekesselt zwischen Louvre, Seine und Champs-Elysees, auf dem Place de la Concorde, inmitten von Paris wohl bekanntesten kulturellen Schätzen heißt es dann: „Bring your game not your name!“ Wenn das Quai 54 lädt, nimmt man an. Wo sonst bietet sich die Möglichkeit, sich vor 20.000 Zuschauern, vor historischer Kulisse mit den besten Streetballern des Planeten zu messen? Wo sonst verschmelzen Sport und Kultur, Spieler und Zuschauer zu einer energiegeladenen Einheit, zum vielleicht größten, intensivsten und unterhaltsamsten Outdoor-Basketball-Event der Erde? Wo sonst bezieht ein einziges Turnier Teams aus aller Welt mit ein, krönt den Streetballweltmeister, widmet sich der Basketball-Kultur – inklusive Dunk-Contest – und glänzt mit Live-Musik vom Allerfeinsten? Wo sonst geben sich Legenden und aktuelle Superstars wie Scottie Pippen oder Carmelo Anthony die Ehre? Kurz: Wo sonst gibt es einen derart aufregenden Mix?

Gut, der eine oder andere Aspekt lässt sich sicherlich auch andernorts finden. Die Kombination ist einzigartig. Ebenso einzigartig wie der Fakt, dass das 2003 erstmals ausgerichtete Quai 54 stolz vom wohl dynamischsten Duo der Basketballwelt präsentiert wird. Kein anderes Streetballturnier führt auf seiner Seite unter „Sponsoren“ NIKE und JORDAN auf. Allein das zeugt von Qualität und sollte dann auch Grund genug sein, am 23. und 24. Juli zumindest zu versuchen, in Paris vorbeizuschauen. Und wenn man die Reise schon mal auf sich nimmt, darf der Trip selbstverständlich gern bestens gekleidet angetreten werden. Gut also, dass uns Jordan alljährlich mit speziellen, für das Quai 54 entworfenen Kollektionen beglückt. Spezielle Colorways für Sneaker, besondere Hoodies, T-Shirts, Hats – alles ist dabei. Auch ein Schuh für all jene, die keine Einladung erhalten haben, am Quai 54 teilzunehmen und deshalb ganz entspannt auf der Tribüne Platz nehmen. Für all jene, die das Spektakel mit dem bequemst möglichen Sneaker an den Füßen genießen wollen. Man nehme also eine entspannte Mid-Cut-Silhouette, kombiniere sie mit einem atmungsaktiven, leichten Mesh-Upper, einer leichten Außensohle und vollende das Ganze mit einem schwarz-weiß-goldenen Colorway, der sinnbildlich für das Quai 54 steht – fertig ist er, der JORDAN REVEAL Q54. Ein Sneaker, wie er dank seines Mix' aus entspanntem Fit und edlem Äußeren nicht besser zu Paris und einer Streetball World Championship passen könnte.

Das BG hinter einem Nike oder Jordan Schuh steht für "(Boy's/Girl's) Grade School". Das bedeutet, dass dieses Modell eine Version für Frauen und Kinder ist. Sowohl der Schnitt des Schuhs als auch die Größenauswahl ist angepasst an die kleineren und schmaleren Füße von Frauen oder Jungs und Mädels im Wachstum.

  • Marke: Jordan
  • Artikelname: Reveal Q54 (BG)
  • Material: Textil/ Synthetik
  • Farbe: Black/ White/ Metallic Gold
  • Quai 54 Special-Edition des Jordan Reveal
  • Leichtes und atmungsaktives Mesh-Upper
  • Leichte Phylon-Sohle für angenehme Dämpfung
  • Flexkerben im Vorfußbereich
  • Jumpman-Logo auf der Zunge
  • Goldenes Patch an der Ferse

Quai54 – World Streetball Championship 2015


Markeninfo: jordan

Im Basketball ist Michael Jordan ein Gott. Die Nummer 23 der Chicago Bulls hat die Messlatte für alle Zeiten extrem hoch gelegt: Seine sechs Meistertitel, fünf MVP`s, zahlreiche Scoringtitel, ganz zu schweigen von seinen Heldentaten auf dem Spielfeld und atemberaubenden Dunks, sind der Stoff aus dem Legenden sind. Jordans eigene Marke - The Jordan Brand – will diesen Boss-Status auch erreichen. Und sie ist auf dem besten Weg dazu.
In Jordans Rookie-Saison erkannte die Basketballwelt schnell, mit wem sie es zu tun hat. Er war nicht nur ein faszinierender Spieler, sein sympathisches Lächeln und charismatische Persönlichkeit zog die Menschen in seinen Bann - er war der perfekte Werbeträger. Das wusste auch Nike. Die Marke brauchte einen Kick-Starter und fand in Jordan einen Raketenantrieb.
Nachdem sich der Air Jordan 1 und 2 gut verkauften – und Nike damit aus dem Mittelfeld an die Spitze der Sneakerwelt katapultierten – wurde mit dem Air Jordan 3 die Schallmauer durchbrochen. Der Schuh wurde dank dem neuen Chef-Designer Tinker Hatfield zu einer eigenen Legende. Erstmals zierte das Jumpman-Logo einen Jordan-Schuh, erstmals gab es ein sichtbares Luftkissen in der Sohle. Bis heute wird der Dreier laut Experten als der beste Basketballschuh aller Zeiten gehandelt. Dazu kam eine ganze Reihe legendärer Commercials mit Kult-Regisseur Spike Lee als Mars Blackmon („It`s gotta be the shoes“) um den Hype komplett zu machen.

Air Jordan – aus Hype wird Hysterie

In den 90ern wird aus dem Hype eine wahre Hysterie: Michael Jordan zerschmetterte auf dem Platz alle Rekorde, versetzte seine Gegenspieler in Angst und Schrecken ein und verzauberte seine Fans. MJ wurde bekannter als die Beatles und der Präsident zusammen und seine Signature Sneaker brachten die Leute zum durchdrehen. Die Hysterie findet bis heute kein Ende: Beim Release eines neuen Jordan – egal ob Re-Release, Retro oder Special Edition - stehen Fans der Jordan Brand teilweise tagelang in Schlangen vor den Läden. Die Treter sind in Sekundenschnelle ausverkauft und finden sich dann Online zu unglaublichen Preisen wieder.
Die Jordan Brand wurde so mächtig, dass sich Nike entschied, sie als eigene Marke zu führen. 1997 war es dann soweit: Der Air Jordan 18 war der erste eigenständige Release der Jordan Brand, der Rest ist Geschichte …

Jordan schlägt in jedem Baller-Herz

Jordan produziert nicht nur die edelsten Sneaker, inzwischen hat die Marke alles was zum Baller-Lifestyle gehört – von Warm-ups und Shooting Shirts bis zu Rucksäcken und Snapbacks. Hier bei KICKZ findet ihr alles, was euer Jordan-Herz begehrt – auch wenn es um exklusive Styles wie die Spizikes, Golden Moments, Son of Mars oder die neuesten Signature Sneaker von Carmelo Anthony oder CP3 geht. Also, sucht euch hier euer Lieblingsstück aus unserer riesigen Jordan Kollektion und „Be like Mike“!