jumpsoles proprioceptor system

Artikelnummer: #177000001
9,99 UVP:  37,85 €
(*) inkl. MwSt
27,86 €  gespart!

Produktdetails

Farbe: schwarz
Hersteller-Artikel-Nr.:  177000
Du willst das Training mit den Jumpsoles noch effektiver gestalten? Das JUMPSOLES PROPRIOCEPTOR SYSTEM ist die ideale Ergänzung zum „Jumpsoles Plyosystem MK2“. Die Aufsätze, die in die dafür vorgesehen Öffnungen an der Unterseite, der Jumpsoles ...
Mehr Details

Wähle eine Größe

Wähle eine Farbe

schwarz

Farbe: schwarz

Du willst das Training mit den Jumpsoles noch effektiver gestalten? Das JUMPSOLES PROPRIOCEPTOR SYSTEM ist die ideale Ergänzung zum „Jumpsoles Plyosystem MK2“. Die Aufsätze, die in die dafür vorgesehen Öffnungen an der Unterseite, der Jumpsoles gesteckt werden, kreieren ein kontrolliertes Ungleichgewicht – sie wirken quasi wie ein kleines Balance Board unter deinem Fuß. Führst du mit angebrachten Proprioceptors die vorgesehenen Übungen durch, müssen deine Muskeln permanent arbeiten, um das Ungleichgewicht auszugleichen. Damit wird die Muskulatur noch intensiver trainiert.

Achtung: Dies ist nur ZUBEHÖR für das JUMPSOLES PLYOSYSTEM MK2. Die Jumpsoles müssen separat gekauft werden. Nicht kompatibel zu älteren Jumpsoles-Versionen.

  • Marke: Jumpsoles
  • Artikelname: Proprioceptor System
  • Farbe: Schwarz
  • Zubehör für „Jumpsoles Plyosystem MK2“
  • Ideale Ergänzung, um noch mehr Explosivität zu ermöglichen
  • Proprioceptors sorgen für kontrolliertes Ungleichgewicht und damit ein noch intensiveres Training
  • Tolle Ergebnisse bereits nach kurzer Zeit

Tags: Basketball, Jumpsoles, Basketballschuhe, Basketball Funktion, Basketball Sets, Basketball Goods,

Markeninfo: jumpsoles

Jumpsoles können an alle gewöhnlichen Sportschuhe befestigt werden. Mit ihnen wird vor allem die Wadenmuskulatur bei jedem Schritt viel effektiver trainiert als mit normalen Sneakern. Durch konsequentes plyometrisches Training und richtige Anwendung kann damit die Sprunghöhe von 15 bis zu 30 Zentimeter erhöht werden. Jumpsoles dehnen und kräftigen die Achillessehne und die Wadenmuskeln. Für explosive Beinkraft ist es unerlässlich, Elastizität in diesem Bereich zu entwickeln. Schon bald wirst du schneller laufen, höher springen und schnellere Richtungswechsel machen können.