nike KD TREY 5 IV

Artikelnummer: #122845005
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: synthetik/textil
Farbe: OBSDN/WHITE-BRGHT CRMSN-DP RYL
Hersteller-Artikel-Nr.:  844571-416
Wer nach einem neuen Performance-Basketballschuh Ausschau hält, hat diverse Entscheidungen zu treffen. Eine Schwierigkeit: Wie finde ich einen Sneaker, dessen Traktion mich auch auf dem Outdoor-Court nicht bereits nach wenigen Pick-up-Games im Stich lässt? Wie ...
Mehr Details

Material: synthetik/textil
Farbe: OBSDN/WHITE-BRGHT CRMSN-DP RYL

Wer nach einem neuen Performance-Basketballschuh Ausschau hält, hat diverse Entscheidungen zu treffen. Eine Schwierigkeit: Wie finde ich einen Sneaker, dessen Traktion mich auch auf dem Outdoor-Court nicht bereits nach wenigen Pick-up-Games im Stich lässt? Wie finde ich einen Sneaker, den ich guten Gewissens auch auf einem Asphalt-Court verwenden kann? NIKE's Antwort auf diese Fragen lautet KD TREY 5 IV. Wie der Name bereits verrät, ist der Schuh ein Ableger von Kevin Durants Signature-Serie. Was er nicht verrät: Der KD Trey 5 IV ist unter anderem für das Spiel unter freiem Himmel konzipiert. Dafür wurde die Außensohle mit einem modifizierten Herringbone versehen, das multidirektionale Traktion, vor allem aber Langlebigkeit verspricht. Für die Dämpfung ist eine Zoom-Air Einheit im Vorfuß sowie die Phylon-Mittelsohle zuständig. Der Upper-Mix aus Mesh und Foam sorgt wiederum nicht nur für geringes Gewicht, gleichzeitig ist es so anpassungsfähig, dass der Schuh, je nach Bedürfnis sowohl eng als auch etwas entspannter getragen werden kann.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: KD Trey 5 IV
  • Material: Synthetik/Textil
  • Farbe: Obsidian/White/Bright Crimson/Deep Royal
  • Leichtes, anpassungsfähiges Foam/Mesh-Upper für effektive Ventilation
  • Phylon-Mittelsohle
  • Nike Zoom-Air Einheit im Vorfuß
  • Gummiaußensohle mit modifiziertem Herringbone für multidirektionale Traktion und Haltbarkeit
  • Fersenkappe für effektiven Lockdown und Stabilität
  • KD-Logo auf der Zunge
  • Swoosh auf der Toe Box

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.