nike KOBE X ELITE EXT QS schwarz/gold bei KICKZ.com

nike KOBE X ELITE EXT QS

Artikelnummer: #120431111
149,99 UVP:  249,85 €
(*) inkl. MwSt
99,86 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetic/textile
Farbe: schwarz/gold
Hersteller-Artikel-Nr.:  822950-001
Legenden genießen Sonderstatus – natürlich auch Kobe Bryant. Noch ist die Black Mamba zwar auf den Parketts zwischen New York und Los Angeles zu bestaunen, am Ende dieser Saison ist jedoch Schluss. Kobe hört auf. ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

schwarz/gold

Material: synthetic/textile
Farbe: schwarz/gold

Legenden genießen Sonderstatus – natürlich auch Kobe Bryant. Noch ist die Black Mamba zwar auf den Parketts zwischen New York und Los Angeles zu bestaunen, am Ende dieser Saison ist jedoch Schluss. Kobe hört auf. Eine Legende tritt zurück. Und wenn eine Legende zurücktritt, wird ihr noch einmal gehuldigt, wird sie geehrt. Bei Kobe ist das derzeit selbstverständlich nicht anders. Wo auch immer der fünffache Champ seinen letzten Auftritt auf NBA-Parkett zelebriert, erfährt er diverse Formen der Anerkennung. Sei es durch Videos, Botschaften – oder eben, indem seine Signature-Schuhe zur Schau gestellt werden. Ein Kobe X hier, ein Kobe XI dort. Am 5. Januar war Kobe persönlich zwar nicht zugegen, DeMar DeRozan dachte sich dennoch etwas Besonderes aus. Im Spiel seiner Raptors gegen die Cleveland Cavaliers entschied sich der Shooting Guard für den Kobe X Mid in Metallic Gold. Soweit nichts Besonderes. Nur war der Kobe X Mid eben eigentlich nicht primär für den On-Court-Gebrauch gedacht. Eigentlich ist er die Straßenvariante von Bryants zehntem Signature-Schuh, machte jedoch auch auf NBA-Parkett eine durchaus vorzeigbare Figur.

Ob DeRozan mit dem Gedanken spielt, demnächst auch im KOBE X ELITE EXT QS aufzulaufen, ist zwar nicht überliefert. Die Knöchel des Zweiers wären im nächsten Off-Court-Modell des Kobe X allerdings bestens aufgehoben. Der neueste Sneaker aus dem Hause Bryant kommt nämlich im Highcut-Design daher. Zudem sind die „X“, die noch das Obermaterial des Mid geziert hatten, verschwunden. Stattdessen ist das Leder nun mit einer Haizahn-ähnlichen Prägung versehen. Ansonsten erinnern Farbkombinationen und Silhouette an die Mid-Variante. Für On-Court-Potential sorgt die Lunarlon-Dämpfung sowie ein sichtbares Nike Zoom-Element in der Ferse, das reaktionsfreudige Dämpfung verspricht. DeMar DeRozan könnte also durchaus in Versuchung geraten.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Kobe X Elite EXT QS
  • Material: Leder/Synthetik
  • Farbe: Schwarz/Gold
  • Obermaterial aus echtem Leder für dauerhaften Tragekomfort
  • Lunarlon-Dämpfung für weichen und gleichzeitig reaktionsfreudigen Aufprallschutz
  • Multidirektionale Flexkerben für ein natürliches Ausbreiten der Zehen und einen kraftvollen Antritt
  • Sichtbares Nike Zoom-Element in der Ferse
  • Gummiaußensohle für robuste Traktion
  • Goldene Akzente

Kobe Bryants 81 Punkte gegen die Toronto Raptors

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.