nike LEBRON SOLDIER 10 SFG

Artikelnummer: #122847002
104,99 UVP:  139,95 €
(*) inkl. MwSt
34,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetik/textil
Farbe: OBSIDIAN/WHITE-UNIVERSITY RED
Hersteller-Artikel-Nr.:  844378-416
Die schlechte Nachricht vorweg: LeBron James wird in diesem Jahr nicht in Rio dabei sein. Aktiv entschied er sich dagegen, was durchaus schade ist. Schließlich kann man den besten Basketballern des Planeten gar nicht oft ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

OBSIDIAN/WHITE-UNIVERSITY RED

Material: synthetik/textil
Farbe: OBSIDIAN/WHITE-UNIVERSITY RED

Die schlechte Nachricht vorweg: LeBron James wird in diesem Jahr nicht in Rio dabei sein. Aktiv entschied er sich dagegen, was durchaus schade ist. Schließlich kann man den besten Basketballern des Planeten gar nicht oft genug bei der Arbeit zusehen. Andererseits herrscht Verständnis. Immerhin hat LeBron endlich das geschafft, was er sich Zeit seiner Karriere – vielleicht sogar bereits vorher – erträumt hat. Er hat den Cavaliers und Cleveland, dieser sportlich so geschundenen Stadt, endlich eine Meisterschaft geschenkt. Nach Jahren des Wartens, der Verzweiflung, der Enttäuschung war es in den Finals 2016 endlich so weit. LeBron spielte teils übermenschlich und führte seine Cavs zum Titel. Mit dabei: Der NIKE LEBRON SOLDIER 10 SFG. Richtig gelesen, anstatt für sein eigentliches Signature-Modell, entschied sich LeBron während der entscheidenden Spiele auf dem Weg zur Meisterschaft für die abgespeckte Variante. Und weshalb auch nicht? Schließlich bringt auch der Soldier 10 Performance-Eigenschaften mit, die eines dreifachen Champions und Finals-MVP mehr als würdig sind. Auffälligstes Merkmal sind dabei wahrscheinlich die drei Straps, die den Soldier 10 zum ersten Performance-Basketballschuh überhaupt ohne Schnürung machen. Der Halt stimmt dennoch. Auch dank derselben Materialien, die beim Upper des LeBron XIII Low zum Einsatz kamen. Heißt: Textilmesh mit Schaumstruktur. Und schließlich wäre da noch die massige Zoom Air-Einheit in der Ferse, die gemeinsam mit einer etwas dünneren Einheit im Vorfuß beste Dämpfungseigenschaften verspricht. Nun wird dem kleinen Bruder von Lebrons Signature-Schuhs ein USA-Anstrich zu verleihen. Dessen dunkelblaues Upper wird mit einer weißen Außensohle sowie weiteren weißen und roten Akzenten kombiniert und trägt damit stolz die Farben der US of A spazieren. Womit wir längst bei den guten Nachrichten angekommen wären.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: LeBron Soldier 10 SFG
  • Material: Synthetik/Textil
  • Farbe: Obsidian/White/University Red
  • 10. Auflage der Light-Version von LeBron James' Signature-Schuh
  • Mesh-Upper ohne Schnürung
  • Drei Straps als Schnürsersatz
  • Zoom Air-Einheiten im Vorfuß und an der Ferse für Effektive Dämpfung
  • Gummiaußensohle
  • “King James“-Logo auf dem mittleren Strap
  • Swoosh innen und außen am Knöchel

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.