nike LEBRON XIII BHM MULTI-COLOR/WHITE-BLACK bei KICKZ.com

nike LEBRON XIII BHM

Artikelnummer: #121247001
139,99 UVP:  189,85 €
(*) inkl. MwSt
49,86 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetik/textil
Farbe: MULTI-COLOR/WHITE-BLACK
Hersteller-Artikel-Nr.:  828377-910
Wie jedes Jahr veröffentlicht Nike eine BLACK HISTORY MONTH-Kollektion, um an großartige Leistungen farbiger Athleten im Sport und darüber hinaus zu erinnern. Was 2005 mit einem einzigen Air Force 1 begann, umfasst heute eine ganze ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

MULTI-COLOR/WHITE-BLACK

Material: synthetik/textil
Farbe: MULTI-COLOR/WHITE-BLACK

Wie jedes Jahr veröffentlicht Nike eine BLACK HISTORY MONTH-Kollektion, um an großartige Leistungen farbiger Athleten im Sport und darüber hinaus zu erinnern. Was 2005 mit einem einzigen Air Force 1 begann, umfasst heute eine ganze Reihe von Sneakers und Apparel. Mit dabei sind natürlich die 4 großen NBA-Superstars Lebron, KD, Kyrie und Kobe. Kobe Bryant ist einer der Sportler, dessen Leistung im Fokus von Nikes diesjähriger BHM-Kampagne steht. Nike erinnert an das sagenhafte 81-Punkte-Spiel von Kobe gegen die Toronto Raptors 2006. Außerdem wird mit Chris Paul ein weiterer Basketballer für sein Engagement gegen Diskriminierung geehrt. Alle vier Signature-Modelle haben ein überwiegend schwarzes Upper mit Multi-Color-Mustern. Auf dem Nike Lebron 13 BHM wird dieses zum All-Over-Pattern, während die stabilisierenden Overlays ganz schwarz sind. Neben der teilweise transparenten Gummiaußensohle ist ein weiteres Highlight des Sneakers der Lace-Lock in Form eines Löwenkopfes.

Ein Raumschiff oder doch ein Basketballschuh? Der NIKE LEBRON XIII setzt ganz neue Maßstäbe in Sachen Design und Performance. Würde es ein Remake von „Zurück in die Zukunft“ geben, dann würde Marty McFly wahrscheinlich diese Wahnsinns-Teile an seinen Füßen tragen. Der neueste Signature-Schuh von King James vereint mal wieder das ganze Know-How der Nike-Design-Schmiede.

Und nun zur Performance des Schuhs: Die 13. Auflage büßt an nichts ein und ist gespickt mit vielen funktionalen Details. Die Hyperposite-Elemente an der Seite und als Unterbrechung über der schräg verlaufenden Schnürung machen den Schuh einerseits sehr leicht und „verriegeln“ den Fuß fest und sicher. Das Megafuse-Upper bietet zudem hervorragenden Komfort und Atmungsaktivität, während die sechseckig angeordneten Nike Zoom Air-Units in der Mittelsohle die Basis für die explosive Dämpfung des Lebron XIII bilden. Zuletzt garantiert die strapazierfähige Gummiaußensohle optimale Traktion für maximale Beschleunigung. Werden seine Signature-Schuhe meist mit Skepsis erwartet, wird auch diese Version nicht ohne Kritiker bleiben. Doch LBJ gelingt es immer wieder auf eindrucksvolle Art zu beweisen, wie gut es sich in seinen Schuhen spielen lässt und wie cool sie dabei aussehen. Let them haters hate!

Mehr Infos und On-Foot-Bilder vom Nike LeBron XIII BHM findest du Blog in unserem Blog.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Lebron XIII „Black History Month“
  • Material: Synthetik/Textil
  • Farbe: Multi Color/White/Black
  • 13. Signature-Schuh von Lebron James
  • Leichtes, strapazierfähiges Megafuse-Upper
  • Leichtgewichtige Hyperposite-Elemente für zusätzliche Stabilität
  • Sechseckig angeordnete Nike Zoom Air-Units
  • Breite Gummi-Außensohle für maximale Traktion
  • Großer Swoosh auf der Toebox

LeBron XIII: Built for Explosiveness

Bring Your Game: LeBron James

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.