nike PRIME HYPE DF 2016

Artikelnummer: #122854007
64,99 UVP:  89,95 €
(*) inkl. MwSt
24,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/BLACK-ANTHRCT-PR PLTNM
Hersteller-Artikel-Nr.:  844787-100
Qualität muss nicht teuer sein. Klar, grundsätzlich hat sie ihren Preis, mit dem PRIME HYPE DF 2016 beweist NIKE jedoch mal wieder, dass es nicht zwingend eines der High-End Performance-Modelle sein muss. Auch günstigere Modelle ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

WHITE/BLACK-ANTHRCT-PR PLTNM

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/BLACK-ANTHRCT-PR PLTNM

Qualität muss nicht teuer sein. Klar, grundsätzlich hat sie ihren Preis, mit dem PRIME HYPE DF 2016 beweist NIKE jedoch mal wieder, dass es nicht zwingend eines der High-End Performance-Modelle sein muss. Auch günstigere Modelle besitzen genügend Potential, durch Qualität zu glänzen. Der Prime Hype nutzt es. So kommt seine Dual Fushion-Dämpfung ursprünglich aus Nike's Running-Serie und besteht im Grunde aus zwei Phylon-Schichten – einer härteren für den Support und einer darüber liegenden, weicheren für den Komfort. Am Ende steht dabei eine angenehme, weiche und bequeme Dämpfung, die sich noch dazu über die gesamte Länge des Schuhs zieht. Dazu kommt ein leichter, atmungsaktiver und widerstandsfähiger Materialmix aus Mesh und Textil. Flywire sorgt für den nötigen Lockdown, Polsterungen darunter für zusätzlichen Komfort. Dynamik, lautet wiederum das Zauberwort beim Schaft. Dank seines speziellen Materials passt er sich den Bewegungen beim Spiel stets an, liefert gleichzeitig aber den nötigen Support. Ebenso übrigens, wie die widerstandsfähige Gummiaußensohle für Traktion sorgt. Es bleibt dabei: Qualität muss nicht teuer sein.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Prime Hype DF 2016
  • Material: Leder/Synthetik
  • Farbe: White/Black/Anthracite/Pure Platinum
  • Leichtes, atmungsaktives und langlebiges Upper aus Mesh und Textil
  • Dual Fuse über die gesamte Länge für angenehme Dämpfung
  • Flywire für kompromisslosen Lockdown
  • Dynamischer Schaft
  • Widerstandsfähige Gummiaußensohle
  • Swoosh an der Innen- und Außenseite

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.