nike PRIME HYPE DF II BLK/RFLCT SLVR-BRGHT CRMSN-BRG bei KICKZ.com

nike PRIME HYPE DF II

Artikelnummer: #119976004
64,99 UVP:  89,85 €
(*) inkl. MwSt
24,86 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetik/textil
Farbe: BLK/RFLCT SLVR-BRGHT CRMSN-BRG
Hersteller-Artikel-Nr.:  806941-006
Der PRIME HYPE DF II von NIKE ist ein Performance-Basketball-Schuh, der auf Dynamik, leichtes Gewicht und Atmungsaktivität ausgelegt ist. Zu seinen Features gehören der getrennte Kragen für umfassende Bewegungsfreiheit und die Breathe-Tech Kontruktion für atmungsaktiven ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

BLK/RFLCT SLVR-BRGHT CRMSN-BRG

Material: synthetik/textil
Farbe: BLK/RFLCT SLVR-BRGHT CRMSN-BRG

Der PRIME HYPE DF II von NIKE ist ein Performance-Basketball-Schuh, der auf Dynamik, leichtes Gewicht und Atmungsaktivität ausgelegt ist. Zu seinen Features gehören der getrennte Kragen für umfassende Bewegungsfreiheit und die Breathe-Tech Kontruktion für atmungsaktiven Halt. Außerdem liefert der Asymetrische Überzug im Zehenbereich zusätzliche Strapazierfähigkeit und schützt gleichzeitig vor Abnutzungen. Wer einen leichten und robusten Basketballschuh im Mid-Cut Design sucht, wird mit dem Prime Hype DF II von Nike viel Freunde haben.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Prime Hype DF II
  • Material: Synthetik / Textil
  • Farbe: Black/Reflective Silver-Bright Crimson-BRG
  • Basketball-Performance-Schuh im Mid-Cut Design
  • Getrennter Kragen sorgt für umfassende Bewegungsfreiheit des Knöchels
  • Breathe-Tech-Konstruktion sorgt für atmungsaktiven Halt
  • Anatomisch geformte Außensohle liefert zusätzliche Traktion in stark beanspruchten Bereichen
  • Nahtlose Überzüge an Kragen und Ösen sorgen für geschmeidigen Halt
  • Asymmetrischer Überzug im Zehenbereich liefert zusätzliche Strapazierfähigkeit und schützt vor Abnutzungen
  • Auffäliges Swoosh-Logo im Fersenbereich

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.