Performance Basketballshort von Nike für Herren

nike M NK SHORT AEROSWIFT

Artikelnummer: #122850003
54,99 UVP:  79,95 €
(*) inkl. MwSt
24,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: 100% polyester
Farbe: DEEP ROYAL BLUE/BLACK/METALLIC SILVER
Hersteller-Artikel-Nr.:  776115-455
Durch die Aeroswift-Technologie in der neuen MEN'S SHORT AEROSWIFT von NIKE erreicht Atmungsaktivität in Sportswear das nächste Level! Mit einem leichten Materialmix, auf den Körper zugeschnittenen Perforationen und einem innovativen, flachen Taillenbund bietet diese Basketballshorts ...
Mehr Details

Wähle eine Größe

Wähle eine Farbe

DEEP ROYAL BLUE/BLACK/METALLIC SILVER

Wähle eine Farbe

DEEP ROYAL BLUE/BLACK/METALLIC SILVER

4,90 EUR Versandkosten. Ab 100 Euro versandkostenfrei.


Material: 100% polyester
Farbe: DEEP ROYAL BLUE/BLACK/METALLIC SILVER

Durch die Aeroswift-Technologie in der neuen MEN'S SHORT AEROSWIFT von NIKE erreicht Atmungsaktivität in Sportswear das nächste Level! Mit einem leichten Materialmix, auf den Körper zugeschnittenen Perforationen und einem innovativen, flachen Taillenbund bietet diese Basketballshorts für Herren besonders leichten, atmungsaktiven Tragekomfort, der für die Anforderungen von Leistungssportlern gemacht ist. Dank Nike's neuer Technologie kommst du garantiert nicht mehr so schnell ins Schwitzen!

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Men's Short Aeroswift
  • Material: 84% Polyester, 16% Elastan
  • Farbe: Deep Royal Blue/Black/Metallic Silver
  • Nike Aeroswift-Technologie vereint technisch ausgereifte Atmungsaktivität mit leichter Bewegungsfreiheit
  • Konturierte Belüftungszonen halten angenehm kühl
  • Flacher, atmungsaktiver Taillenbund bietet eine bequeme Passform
  • Zwei seitliche Eingriffstaschen
  • Lufteinlässe am Saum sorgen für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • Wasserabweisende Beschichtung reduziert das Kleben der Kleidung an verschwitzter Haut
  • Nike-Swoosh-Logo auf der linken Seite

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.