nike AIR MAX 1 ULTRA MOIRE

Artikelnummer: #117579009
144,85
(*) inkl. MwSt

Produktdetails

Material: leder/synthetik
Farbe: BLACK/BLACK-SUMMIT WHITE
Hersteller-Artikel-Nr.:  705297-011
NIKE hat ihrem wohl beliebtestem Klassiker mal wieder ein Update verpasst und beschert uns mit dem AIR MAX 1 ULTRA MOIRE ein Ergebnis, das sich – nicht anders erwartet – sehen lassen kann. Das mehrschichtige ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

BLACK/BLACK-SUMMIT WHITE

Material: leder/synthetik
Farbe: BLACK/BLACK-SUMMIT WHITE

NIKE hat ihrem wohl beliebtestem Klassiker mal wieder ein Update verpasst und beschert uns mit dem AIR MAX 1 ULTRA MOIRE ein Ergebnis, das sich – nicht anders erwartet – sehen lassen kann. Das mehrschichtige und nahtlose Hyperfuse-Upper aus perforiertem Leder und Mesh, sorgt für eine optimale Belüftung der Füße und macht den Sneaker NOCH leichter als er nicht eh schon ist. Ein Leichtgewicht der Extraklasse und ein Must-Have für alle Air Max-Fans und solche, die es noch werden wollen.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Air Max 1 Ultra Moire
  • Material: Leder/Mesh
  • Farbe: Schwarz/Schwarz/Summit White
  • Cooler Running Sneaker von Nike
  • Mehrschichtiges Hyperfuse-Upper aus Leder und Mesh
  • Natural Motion-Außensohle
  • Sichtbares Air Max-Element für hervorragende Dämpfung und Aufprallschutz
  • Schlichte PU-Mittelsohle

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.