Nike Running Free Run 2 Gs Schwarz Pink - Nur bei KICKZ!

nike FREE RUN 2 (GS)

Artikelnummer: #107825008
59,90 UVP:  84,85 €
(*) inkl. MwSt
24,95 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetic/textile
Farbe: schwarz/pink
Hersteller-Artikel-Nr.:  477701-008
Der Kids Free Run 2 (GS) ist der ultimative Lightweight-Laufschuh von Nike für Kids. Er verbindet das angenehme Gefühl von barfuß laufen mit dem sicheren Schutz für deine Füße durch Dämpfung und starken Halt. Und ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Kids 
EU | US | UK

ACHTUNG: Kindergrössen

Wähle eine Farbe

schwarz/pink

Material: synthetic/textile
Farbe: schwarz/pink

Der Kids Free Run 2 (GS) ist der ultimative Lightweight-Laufschuh von Nike für Kids. Er verbindet das angenehme Gefühl von barfuß laufen mit dem sicheren Schutz für deine Füße durch Dämpfung und starken Halt. Und dabei sieht er auch noch verdammt gut aus!

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Kids Free Run 2 (GS)
  • Material: Synthetik/Textil
  • Farbe: Schwarz/Pink
  • Eng anliegender Innenschuh für eine gute Passform und Atmungsaktivität
  • Weiches Mesh für Flexibilität
  • Verstärkte Überzüge aus Synthetik für starken Halt
  • Hohe Flexibilität, um sich der natürlichen Bewegung deines Fußes anzupassen
  • Waffelsohle mit tiefen Flexkerben für Aufprallschutz, Flexibilität und Traktion
(GS) - Das GS (manchmal auch BG oder GG) hinter einem Nike oder Jordan Schuh steht für "(Boy's/Girl's) Grade School". Das bedeutet, dass dieses Modell eine Version für Frauen und Kinder ist. Sowohl der Schnitt des Schuhs als auch die Größenauswahl ist angepasst an die kleineren und schmaleren Füße von Frauen oder Jungs und Mädels im Wachstum.

Tags: Kids, Free Run, Nike, Running, Sneaker

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.