nike KD HYPERELITE PROTECT SHORT PHOTO BLUE/PHOTO BLUE/WHITE bei KICKZ.com

nike KD HYPERELITE PROTECT SHORT

Artikelnummer: #121894003
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: 80% baumwolle 20% polyester
Farbe: PHOTO BLUE/PHOTO BLUE/WHITE
Hersteller-Artikel-Nr.:  718951-406
Die KD HYPERELITE PROTECT SHORT von NIKE ist das neue Schmuckstück aus KDs Basketball-Kollektion. Hier treffen kompromisslose Performance und großartiger Style aufeinander. Das leichtgewichtige Dri-FIT-Material sorgt für trockenen Tragekomfort und ist gleichzeitig noch äußerst strapazierfähig. ...
Mehr Details

Material: 80% baumwolle 20% polyester
Farbe: PHOTO BLUE/PHOTO BLUE/WHITE

Die KD HYPERELITE PROTECT SHORT von NIKE ist das neue Schmuckstück aus KDs Basketball-Kollektion. Hier treffen kompromisslose Performance und großartiger Style aufeinander. Das leichtgewichtige Dri-FIT-Material sorgt für trockenen Tragekomfort und ist gleichzeitig noch äußerst strapazierfähig. Tolle neue Innovationen wie die seitlichen Einsätze zum Abwischen von Schweiß sorgen jeden Tag aufs Neue für ein tolles Spielerlebnis. Mit der KD Hyperelite Protect Short von Nike werden nicht nur Top-Athleten ihren Spaß haben!

  • Marke: Nike
  • Artikelname: KD Hyperelite Protect Short
  • Material: 100% Polyester
  • Farbe: Photo Blue/White
  • Leichtgewichtiges Dri-FIT-Material sorgt für trockenen Tragekomfort
  • Elastischer Hüftbund mit Kordelzug für optimalen Sitz
  • Leistungsoptimierte Passform reicht bis knapp über das Knie für weniger Ballast und mehr Beweglichkeit
  • Obere Seiteneinsätze eigenen sich zum Abwischen von Schweiß
  • Eine 23cm-Innennaht bietet Schutz, ohne die Beweglichkeit einzuschränken
  • Saumtaschen ermöglichen eine praktische Aufbewahrung
  • Überlappende Saumränder für maximale Bewegungsfreiheit
  • KD-inspirierte Graphik auf der Rückseite
  • KD-Signature- und Nike Swoosh-Logo auf den Beinaußenseiten

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.