nike AF1 ULTRA FLYKNIT LOW PRM

Artikelnummer: #122780001
109,99 UVP:  164,95 €
(*) inkl. MwSt
54,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: textil/synthetik
Farbe: GYM RED/DEEP ROYAL BLUE-WHITE
Hersteller-Artikel-Nr.:  826577-601
Als der Nike Air Force 1 1982 erschien, revolutionierte er auf einen Schlag den Markt für Basketballschuhe. Die Nike Air-Dämpfung sorgte für einen bis dahin unbekannten Tragekomfort und so eroberte der Schuh vor allem die ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

GYM RED/DEEP ROYAL BLUE-WHITE

Material: textil/synthetik
Farbe: GYM RED/DEEP ROYAL BLUE-WHITE

Als der Nike Air Force 1 1982 erschien, revolutionierte er auf einen Schlag den Markt für Basketballschuhe. Die Nike Air-Dämpfung sorgte für einen bis dahin unbekannten Tragekomfort und so eroberte der Schuh vor allem die Basketballcourts. Sneakers kommen und gehen, doch der Air Force 1 feierte bereits 2 Jahre später sein Comeback und den Start zu einem unvergleichlichen Siegeszug. Ein paar Einzelhändler aus Baltimore überredeten Nike, den Schuh in verschiedenen Farbkombinationen neu aufzulegen. Diese verkauften sich wie warme Semmeln. Damit wurde der Air Force 1 zu einem der ersten Sneakers, die zu Sammlerobjekten wurden. Lange vor der Ära des Internets, verbreitete sich der Kult langsam in benachbarte Städte, später über die gesamten USA und schließlich weltweit – und das alles ohne teure Werbekampagnen oder Unterstützung von Superstars. Egal ob als low, mid oder high cut – der Air Force 1 passt dank der über 1700 Varianten zu jeder Gelegenheit, zu jedem Anlass...

...und erklimmt nun die nächste Technikstufe. Denn wo traditionell ein klassisches Leder-Upper dominiert, verpasst Nike dem Klassiker nun sein bewährtes Flyknit-Kostüm. AF1 ULTRA FLYKNIT LOW PRM USA nennt sich das Ganze und vereint Tradition mit Moderne. Die beliebte Silhouette bleibt, dank des neuen Obermaterials ist der Sneaker nun jedoch leichter, atmungsaktiver, anpassungsfähiger. Seine zurückhaltende Eleganz legt der Air Force 1 deshalb allerdings nicht ab. Wieso auch? Was sich bewährt hat, hat sich nun mal bewährt. Und was wäre angebrachter, als einem der beliebtesten Sneaker der letzten Jahrzehnte einen amtlichen USA-Colorway zu verpassen? Eben. Ein blau-rotes Upper trifft deshalb auf eine weiße Außensohle sowie spezielle Schriftzüge auf der Innenseite. Mehr geht eigentlich nicht.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: AF1 Ultra Flyknit Low PRM USA
  • Material: Synthetik/Textil
  • Farbe: Gym Red/Deep Royal Blue/White
  • Der Klassiker im USA-Coloway
  • Flyknit-Obermaterial für verbesserte Passform und Atmungsaktivität
  • Nike Air-Sohle
  • Ausgeschnittene Außensohle
  • Transparente Ice-Elemente an der Außensohle
  • Spezielle Schriftzüge auf der Innensohle

Nike Air Force 1 History – All 3 Episodes

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.