Nike Air Max Command Leather White Runner

nike AIR MAX COMMAND LEATHER

Artikelnummer: #101458013
84,99 UVP:  129,95 €
(*) inkl. MwSt
44,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/WHITE-METALLIC SILVER
Hersteller-Artikel-Nr.:  749760-102
Ein Klassiker kehrt zurück – und hat jede Menge Stil im Gepäck. Inspiriert von Elementen der ersten Air-Max-Generation, besitzt der NIKE AIR MAX COMMAND LEATHER zunächst einmal ein extra großes Max-Air-Element. Doch damit nicht genug: ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

WHITE/WHITE-METALLIC SILVER

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/WHITE-METALLIC SILVER

Ein Klassiker kehrt zurück – und hat jede Menge Stil im Gepäck. Inspiriert von Elementen der ersten Air-Max-Generation, besitzt der NIKE AIR MAX COMMAND LEATHER zunächst einmal ein extra großes Max-Air-Element. Doch damit nicht genug: Sogar von hinten ist es sichtbar und steht gemeinsam mit der Polyurethan-Mittelsohle für hervorragende Dämpfungseigenschaften und Aufprallschutz. Die Kombination aus hochwertigem Leder-Upper mit Lederüberzügen sieht wiederum nicht nur gut aus, gleichzeitig macht sie den Sneaker strapazierfähig und erhöht den Tragekomfort. Abgerundet wird die mehr als gelungene Optik durch eine Oldschool-Running-Silhouette, wie sie kaum klassischer sein könnte.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: Air Max Command Leather
  • Material: Leder/Synthetik
  • Farbe: White/White/Metallic Silver
  • Leder-Obermaterial mit Lederüberzügen für Tragekomfort, Stabilität und Strapazierfähigkeit
  • Polyurethan-Mittelsohle für leichte Dämpfung
  • Sichtbares Air-Sole-Element in der Ferse für optimalen Aufprallschutz
  • Gummi-Außensohle mit Waffelprofil für Traktion und Strapazierfähigkeit
  • Nike Air Stitching auf der Zunge
  • Nike Air auf der Ferse
  • “Air Max“-Schriftzug über der Air-Einheit

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.