FINAL SALE! 20% ON TOP! CODE: ONTOP20

nike W NIKE AIR PEGASUS 92/16

Artikelnummer: #123021003
84,99 UVP:  119,95 €
(*) inkl. MwSt
34,96 €  gespart!

Produktdetails

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/PURE PLATINUM-BLACK
Hersteller-Artikel-Nr.:  845012-100
Es ist eine so unglaublich gute Erfolgsformel: Man nehmen eine klassische Silhouette, lege sie neu auf und kombiniere sie mit neuesten Technologien. Fertig ist die Symbiose aus Alt und Neu. Fertig ist der NIKE W ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Frauen 
EU | US | UK

ACHTUNG: Frauengrößen

Wähle eine Farbe

WHITE/PURE PLATINUM-BLACK

Material: leder/synthetik
Farbe: WHITE/PURE PLATINUM-BLACK

Es ist eine so unglaublich gute Erfolgsformel: Man nehmen eine klassische Silhouette, lege sie neu auf und kombiniere sie mit neuesten Technologien. Fertig ist die Symbiose aus Alt und Neu. Fertig ist der NIKE W AIR PEGASUS 92/16. Dessen Kürzel sagt es bereits. 92/16: hier die Ästhetik der frühen 90er Jahre, während derer sich der Pegasus erstmals der Öffentlichkeit präsentierte, dort Technologie aus dem 21. Jahrhundert. Nun ziert den Klassiker ein nahtloses Hyperfuse-Upper, das dem Sneaker sowohl zu weniger Gewicht als auch zu mehr Atmungsaktivität verhilft. Hinzu kommt eine Schaumsohle mit flexiblen Free-Kerben im Vorfußbereich. Dass es sich damit noch angenehmer über den Asphalt schweben lässt, bedarf wohl keiner weiteren Erklärung. Die Erfolgsformel greift einfach immer.

  • Marke: Nike
  • Artikelname: W Air Pegasus 92/16
  • Material: Leder/Synthetik
  • Farbe: White/Pure Platinum/Black
  • Neuauflage des Air Pegasus mit aktueller Technologie in der Damenversion
  • Hyperfuse-Upper
  • Schaum-Sohle für angenehme Dämpfung
  • Free-Kerben im Vorfußbereich für ein besseres Laufgefühl
  • “Air Pegasus“-Schriftzug außen
  • “Nike Air“-Schriftzug an der Ferse
  • Swoosh an der Innen- und Außenseite

Markeninfo: nike

1964 gründeten der Leichtathlet Phil Knight und sein Trainer Bill Bowerman das Unternehmen Blue Ribbon Sports. Die beiden verkauften zunächst Sportschuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem heutigen Asics, bis sie selbst auch in die Produktion einstiegen. 1971 erschien der erste eigene Schuh – ein Fußball-Schuh mit dem Namen „Nike“ -, der auch den sogenannten Swoosh trug. Das Logo ließen Bowerman und Knight von einer Grafikdesign-Studentin entwerfen – für 35 US-Dollar. Heute ist der Swoosh eines der weltweit bekanntesten Symbole. Mit Firmensitz in Beaverton, Oregon, ist Nike mittlerweile zum größten Sportartikelhersteller der Welt aufgestiegen. Damit haben Knight und Bowerman sicherlich niemals gerechnet.