puma ICNY x Puma Performance Jacket black bei KICKZ.com

puma ICNY x Puma Performance Jacket

Artikelnummer: #118747141
249,99 UVP:  349,85 €
(*) inkl. MwSt
99,86 €  gespart!

Produktdetails

Material: synthetic/textile
Farbe: black
Hersteller-Artikel-Nr.:  568914 1
Pünktlich zur düsteren Herbstzeit hat sich Puma ein zweites Mal mit dem aufstrebenden New Yorker Modelabel ICNY zusammengetan, um wieder gut sichtbare Outerwear für Radfahrer und Läufer zu entwerfen. Das Herzstück dieser Kollektion ist dabei ...
Mehr Details

Wähle eine Größe

Wähle eine Farbe

black

Material: synthetic/textile
Farbe: black

Pünktlich zur düsteren Herbstzeit hat sich Puma ein zweites Mal mit dem aufstrebenden New Yorker Modelabel ICNY zusammengetan, um wieder gut sichtbare Outerwear für Radfahrer und Läufer zu entwerfen. Das Herzstück dieser Kollektion ist dabei die PUMA X ICNY PERFORMANCE JACKET, der Wunschtraum an Funktionalität für jeden, der noch zu später Stunde auf den Straßen der Urbanen City unterwegs ist. ICNY bedient sich dabei Puma's Storm Force 2 Cell Technologie, um die Jacke in Verbindung mit den getapten Nähten komplett Wasserdicht zu machen. Die Querverlaufenden Reflektionsstreifen sorgen für gute Sichtbarkeit, während Du mit den Vertilations-Zippern optimal die Temperatur regulieren kannst. Die Jacke lässt eigentlich keine Wünsche offen und ist die perfekte Verbindung von Stil und Sicherheit.

  • Marke: Puma x ICNY
  • Artikelname: Performance Jacket
  • Material: Sythetik/Textil
  • Farbe: Black
  • Komplett wasserdichtes Obermaterial
  • Querlaufende Reflektionsstreifen
  • Ventilations-Zipper in den Achselhöhlen
  • Kollaborations-Logo-Patch auf dem linken Ärmel
  • Storm Force 2 Technologie mit komplett getapten Nähten
  • Seperate Innentasche
  • Adjustierbare Ärmel

Lies alles zur Kollaboration zwischen PUMA und ICNY in unserem Blog.

Markeninfo: puma

Die beiden Brüder Adi und Rudolf Dassler begannen 1924, Sportschuhe herzustellen. Mit viel Enthusiasmus entwickelten sie Schuhe, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Athleten zugeschnitten waren. In einem ihrer Sneaker gewann Jesse Owens bei den Olympischen Spielen 1936 vier Goldmedaillen. Die beiden Brüder gingen jedoch einige Jahre später getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 Puma, das in den kommenden Jahren vor allem mit Fußballschuhen erfolgreich sein sollte. Ende der 90er Jahre stellte Puma die Weichen für das neue Jahrtausend. Als erster Sportartikelhersteller arbeitete Puma mit einer Modedesignerin zusammen – und das war keine geringere als Jil Sander. Seitdem steht die Marke nicht nur für hochwertige Sportschuhe, sondern auch für extravaganten Lifestyle und ultramoderne Sneaker.