puma Basket Deep Summer Wn's

Artikelnummer: #120909001
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: Leather
Farbe: black-black
Hersteller-Artikel-Nr.:  359965 - 1
Der BASKET gehört sicher nicht zu den bekanntesten Silhouetten von PUMA. Doch die lederne Antwort auf den Puma Clyde hätte eigentlich mehr Aufmerksamkeit verdient. 1971, als der Basket erstmals erschien, war er, wie der Name ...
Mehr Details

Material: Leather
Farbe: black-black

Der BASKET gehört sicher nicht zu den bekanntesten Silhouetten von PUMA. Doch die lederne Antwort auf den Puma Clyde hätte eigentlich mehr Aufmerksamkeit verdient. 1971, als der Basket erstmals erschien, war er, wie der Name verrät, als Basketballschuh konzipiert. Natürlich kann er mit aktuellen Performance-Schuhen nicht mehr mithalten und daher liegt der Fokus auch ganz klar auf dem Lifestyle-Segment. Mit der flachen Silhouette und dem edlen Leder-Upper beweist er absolute Straßentauglichkeit. Die Perforierungen an der Seite, die für Atmungsaktivität sorgen, erinnern dabei ebenso noch an seine sportliche Herkunft wie der 'Basket'-Schriftzug unter dem seitlichen Puma-Logo. Damit erobert der ehemalige Basketballschuh die Straßen – und mit seiner neuesten Version den Sommerhimmel. DEEP SUMMER nennt sich der Colorway und lässt ein schwarzes Upper in den Farben einer dunklen Sommernacht schimmern. Die heiße Jahreszeit kann kommen!

  • Marke: Puma
  • Artikelname: Basket „Deep Summer“ WMNS
  • Material: Leder
  • Farbe: Black
  • Schimmerndes Leder-Obermaterial mit Perforierungen für perfekte Belüftung
  • Schwarze Mittel- und Außensohle mit Logo an der Ferse
  • Silberen Logo-Details an der Seite und der Ferse
  • Seitlicher Puma-Streifen

Markeninfo: puma

Die beiden Brüder Adi und Rudolf Dassler begannen 1924, Sportschuhe herzustellen. Mit viel Enthusiasmus entwickelten sie Schuhe, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Athleten zugeschnitten waren. In einem ihrer Sneaker gewann Jesse Owens bei den Olympischen Spielen 1936 vier Goldmedaillen. Die beiden Brüder gingen jedoch einige Jahre später getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 Puma, das in den kommenden Jahren vor allem mit Fußballschuhen erfolgreich sein sollte. Ende der 90er Jahre stellte Puma die Weichen für das neue Jahrtausend. Als erster Sportartikelhersteller arbeitete Puma mit einer Modedesignerin zusammen – und das war keine geringere als Jil Sander. Seitdem steht die Marke nicht nur für hochwertige Sportschuhe, sondern auch für extravaganten Lifestyle und ultramoderne Sneaker.