puma STATES X ALIFE MARBLE

Artikelnummer: #120914001
54,99 UVP:  109,85 €
(*) inkl. MwSt
54,86 €  gespart!

Produktdetails

Material: Leather
Farbe: BLACK/BLACK
Hersteller-Artikel-Nr.:  360752 - 2
Es begann 2015. PUMA tat sich mit dem Alife Rivington Club aus New York zusammen und bescherte uns einige absolute Highlights am Sneakerhimmel. Wieso also nicht weitermachen? Wieso eine erfolgreiche Kollaboration nicht fortführen? Sich gegenseitig ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

BLACK/BLACK

Material: Leather
Farbe: BLACK/BLACK

Es begann 2015. PUMA tat sich mit dem Alife Rivington Club aus New York zusammen und bescherte uns einige absolute Highlights am Sneakerhimmel. Wieso also nicht weitermachen? Wieso eine erfolgreiche Kollaboration nicht fortführen? Sich gegenseitig zu inspirieren, ist schließlich nicht einfach. Wobei. Irgendwie suggeriert ein Blick auf den PUMA STATES X ALIFE MARBLE exakt das Gegenteil. Erneut ist es den beiden „Co-Workern“ gelungen, einem ohnehin bereits mehr als vorzeigbaren Modell einen neuen, noch vorzeigbareren Dreh zu verleihen. So führt das aufgebrochene Upper das Marmor-Thema nahezu perfekt aus. Dass es zudem in dezentem Schwarz gehalten ist, verleiht dem Sneaker diese gewisse Eleganz, die die weiße Außensohle nur noch unterstreicht. Abgerundet wird das entspannte Design durch kleine Puma- und Alife-Details. Kooperationen der Häuser Puma und Alife funktionieren einfach.

  • Marke: Puma
  • Artikelname: States X Alife Marble
  • Material: Leder
  • Farbe: Black/Black
  • Schlichtes, aufgebrochenes Leder-Upper
  • Weiße Außensohle
  • Goldener Puma/Alife-Schriftzug auf der Außenseite
  • Logopatch auf der Zunge
  • Alife-Schriftszug an der Ferse

Markeninfo: puma

Die beiden Brüder Adi und Rudolf Dassler begannen 1924, Sportschuhe herzustellen. Mit viel Enthusiasmus entwickelten sie Schuhe, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Athleten zugeschnitten waren. In einem ihrer Sneaker gewann Jesse Owens bei den Olympischen Spielen 1936 vier Goldmedaillen. Die beiden Brüder gingen jedoch einige Jahre später getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 Puma, das in den kommenden Jahren vor allem mit Fußballschuhen erfolgreich sein sollte. Ende der 90er Jahre stellte Puma die Weichen für das neue Jahrtausend. Als erster Sportartikelhersteller arbeitete Puma mit einer Modedesignerin zusammen – und das war keine geringere als Jil Sander. Seitdem steht die Marke nicht nur für hochwertige Sportschuhe, sondern auch für extravaganten Lifestyle und ultramoderne Sneaker.