puma Suede Platform Gold Gold-Puma Black-Puma Black bei KICKZ.com

puma Suede Platform Gold

Artikelnummer: #122713001
Leider ausverkauft. Bitte wähle eine andere Größe oder Farbe.

Produktdetails

Material: 100% Upper Suede
Farbe: Gold-Puma Black-Puma Black
Hersteller-Artikel-Nr.:  362222 2
Der PUMA SUEDE ist ein absoluter Klassiker. In den 1980ern war er neben dem Adidas Superstar DER Sneaker in der aufkommenden B-Boy- und Hip Hop-Szene. Mit dem flachen Schnitt, dem charakteristischen Puma Formstrip an der ...
Mehr Details

Material: 100% Upper Suede
Farbe: Gold-Puma Black-Puma Black

Der PUMA SUEDE ist ein absoluter Klassiker. In den 1980ern war er neben dem Adidas Superstar DER Sneaker in der aufkommenden B-Boy- und Hip Hop-Szene. Mit dem flachen Schnitt, dem charakteristischen Puma Formstrip an der Seite und dem namensgebenden Wildleder-Upper präsentiert er sich ebenso schlicht wie stylish. Ein absolut zeitloser Klassiker.

Um seinen Status noch einmal hervorzuheben veröffentlicht Puma nun mit dem PUMA SUEDE PLATFORM GOLD eine veredelte Version seines Klassikers. Wie es zur Namensgebung kommt lässt sich leicht erkennen, die goldene Toebox sticht sofort ins Auge. Zusätzlich steht der Schuh erhaben auf einer verdickten Plateausohle, sodass er seinen goldenen Glanz herab leuchten lassen kann. Doch mit der Toebox nicht genug, an den Seiten und auf der Ferse prangen Brandings aus Goldfolie und das lederne Tag auf der Zunge schimmert ebenfalls im goldenen Glanz. Doch auch die nicht vergoldeten Teile des Schuhs sind wie erwartete überzeugend. Eine durchgängige Schnürung mit gewachsten Laces sorgt für einen festen Halt auf der angewachsenen Plateausohle. Um dieses edle Modell abzurunden hüllt es sich, wie gewohnt, in ein wildledernes Upper aus Veloursleder. Auf den klassichen Puma-Stripe wurde natürlich auch nicht verzichtet, in schlichtem, farblich abgestimmtem Schwarz überlässt er die Bühne den goldenen Details.

  • Marke: Puma
  • Artikelname: Suede Platform Gold
  • Material: Gold/ Puma Black
  • Farbe: 100% Upper Suede
  • Obermaterial aus Veloursleder
  • Aufgesetzter Puma-Stripe, Schwarz auf Schwarz
  • Gewachste Schnürsenkel
  • Durchgehende Schnürung für einen festen Sitz
  • Puma Brandings aus Goldfolie auf der Zunge und an der Seite
  • Goldene Puma-Cat an der Ferse
  • Plateausohle aus Gummi mit gezahntem Tooling
  • Puma Tag an der Fersenregion der Sohle
  • Damenschuh

Markeninfo: puma

Die beiden Brüder Adi und Rudolf Dassler begannen 1924, Sportschuhe herzustellen. Mit viel Enthusiasmus entwickelten sie Schuhe, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Athleten zugeschnitten waren. In einem ihrer Sneaker gewann Jesse Owens bei den Olympischen Spielen 1936 vier Goldmedaillen. Die beiden Brüder gingen jedoch einige Jahre später getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 Puma, das in den kommenden Jahren vor allem mit Fußballschuhen erfolgreich sein sollte. Ende der 90er Jahre stellte Puma die Weichen für das neue Jahrtausend. Als erster Sportartikelhersteller arbeitete Puma mit einer Modedesignerin zusammen – und das war keine geringere als Jil Sander. Seitdem steht die Marke nicht nur für hochwertige Sportschuhe, sondern auch für extravaganten Lifestyle und ultramoderne Sneaker.