Supra Skate Magazine Mardi Gras All Star Qs|KICKZ

supra MAGAZINE MARDI GRAS ALL STAR QS

Artikelnummer: #111033057
74,90 UVP:  149,85 €
(*) inkl. MwSt
74,95 €  gespart!

Produktdetails

Material: leder/synthetic
Farbe: schwarz/weiß
Hersteller-Artikel-Nr.:  SP75057 BBD
Passend zum diesjährigen NBA All-Star Game in New Orleans bringt SPECTRE BY SUPRA den MAGAZINE MARDI GRAS ALL STAR heraus. Der Magazine ist ein Neuzugang in der Spectre-Kollektion, die in Kooperation mit Rap-Superstar Lil' Wayne ...
Mehr Details

Wähle eine Größe Männer 
EU | US | UK

ACHTUNG: Männergrößen

Wähle eine Farbe

schwarz/weiß

Material: leder/synthetic
Farbe: schwarz/weiß

Passend zum diesjährigen NBA All-Star Game in New Orleans bringt SPECTRE BY SUPRA den MAGAZINE MARDI GRAS ALL STAR heraus. Der Magazine ist ein Neuzugang in der Spectre-Kollektion, die in Kooperation mit Rap-Superstar Lil' Wayne entwickelt wird. Da auch dieser aus New Orleans stammt, war diese Sonderedition quasi ein Muss. Der Magazine ist ein High Top Sneaker, der durch die extra hochgezogene Absatzbar perfekten Support bietet. Highlight dieses Schuhs ist das Perlenketten-Muster in Gold, Grün und Lila. Diese Perlenketten werden bekanntlich jedes Jahr während des Mardi Gras in New Orleans an Frauen verschenkt, die im Gegenzug ihren Oberkörper entblößen. Ob dies auch mit dem Sneaker funktioniert, ist nicht bekannt. Einen Versuch ist es aber wert, oder?

  • Marke: Spectre by Supra
  • Artikelname: MAGAZINE MARDI GRAS ALL STAR
  • Material: Leder / Synthetik
  • Farbe: Schwarz / Weiß
  • Schwarzes, leicht glänzendes Upper
  • Hochgezogene Absatzbar und extra starke Knöchelpolsterung
  • Nylon-Einstieghilfe an der Ferse
  • Diamant-förmiges Logo-Branding an der Ferse
  • SUPRAFOAM-Mittelsohle und Gummiaußensohle mit kantigen seitlichen Ausdehnungen
  • Dezentes Spectre-Logo am seitlichen Overlay
  • Exklusiv bei KICKZ.COM!

Tags: Spectre by Supra, Supra, Skate, Schuhe, Sneaker, Sportswear, Streetwear

Markeninfo: supra

Chad Muska hat viele Talente. Auf dem Skateboard begeistert er mit fetten Moves an Handrails oder Curbs. Zudem eröffnete er ein eigenes HipHop Musikstudio und etablierte sich als DJ in Los Angeles. Vor einigen Jahren gründete er schließlich Supra, um Skateboard-Schuhe zu produzieren. Die kalifornische Marke hat sich dank Muskas Kontakten in der Szene schnell durchgesetzt. Innovative Styles und hohe Funktionalität sind die Prinzipien, nach denen die Schuhe designt werden. Im Supra-Team arbeiten auch viele weitere Skateboard-Größen mit wie Terry Kennedy oder Tom Penny.