Suche eingrenzen!

Marken

Preis (€)

von  bis 

Farben

Nike Uptempo: der Allround-Performance-Schuh

Während Guards und Forwards mit dem Nike Flight und Force bereits speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Schuhe bekommen hatten, gingen andere Positionen noch leer aus. Auch universellere Spieler hatten aber den Wunsch nach einem Schuh, der ihnen mehr gab als Wendigkeit oder Kraft. Und damit trat der Nike Uptempo auf den Plan bzw. aufs Parkett. Inspiriert von Eric Avars Air Max Penny 1 wurde der Uptempo ein wahrer Allrounder: Er war bzw. ist super bequem, verleiht höchste Stabilität, hat eine Dämpfung der Spitzenklasse und ist sowohl dynamisch und kraftvoll als auch wendig und leicht.
10 Ergebnisse
Sortieren nach 

Nike Uptempo

Die Modelle der Nike Uptempo-Linie sind Teil einer ganzen Reihe von innovativen Basketball-Sneakers, die Nike in den 1990ern auf den Markt gebracht hat. Das Hallenparkett haben sie mal eben mit links erobert und Baller-Herzen höher schlagen lassen. Nachdem gleich der erste Uptempo mit seinem durchgehenden Air-Element so beliebt war, brachte Nike ungefähr im 1-Jahres-Abstand neue Modelle raus. Hier die Übersicht:

-1995: Nike Air Uptempo
Das erste Modell der Produktlinie. Heute auch bekannt als Air Max Uptempo 94.

-1995: Nike Air Max2 Uptempo
Der erste Schuh mit Air Max2-Technologie: Im Zwei-Kammer-System herrscht unterschiedlicher Luftdruck.

-1996: Nike Air More Uptempo
Bekannt für den in-your-face-mäßigen AIR-Schriftzug und als Lieblingsschuh von Scottie Pippen.

-1997: Nike Air Max Uptempo 3
Mit überarbeitetem Air-Element und der bis dahin besten Dämpfung in einem Nike Basketballschuh. Heute bekannt als Uptempo 97.

Alle Nike Uptempo Modelle bei KICKZ

Uptempo-Retro-Releases – der Erfolg hält an

Bei jüngeren Generationen ist der Nike Uptempo hauptsächlich durch die vielen Retro-Modelle bekannt, die der Sportartikelhersteller seit einiger Zeit rausbringt und mit welchen er an den damaligen Erfolg der Linie anknüpft. Besonders eng verbunden – sowohl mit den Modellen aus den Neunzigern als auch den Retro-Versionen – ist übrigens der ehemalige NBA-Profi und Mitglied des 92er-Dream-Teams Scottie Pippen. Seinen Air More Uptempo Signature-Schuh von 1996 brachte Nike 2016 erstmals als Retro-Version raus und sogleich war eine große Fangemeinde zur Stelle. Im Sommer 2017 kommt nun die nächste Scottie Pippen Retro-Version des Nike Uptempo – diesmal im All-White-Colorway. Keine Frage, für Sneaker- und Basketball-Fans ist dieses Modell ein absolutes Must-have und ideal für einen freshen Sommer-Style!