Limit the search!

shoe sizes

Price (€)

from  to 

Colors

Evolution-1990

29 results
Sort by 
Evolution of Basketball 1990

Evolution of Basketball Shoes - 1990s

Die nächste Generation der NBA Stars bedeutete auch die nächste Generation an Basketballschuhen. Während Michael Jordan immer noch die bestimmende Figur in der Basketballwelt und der Schuhwelt war und mit dem Air Jordan XI den wohl begehrtesten und auch schönsten Basketballschuh aller Zeiten trug, als er seinen vierten NBA Titel gewann, drängten neue Spieler ins Rampenlicht und mit ihnen auch neue Schuhe.

Der wohl prominenteste Spieler (nach MJ), wenn es um Signature Schuhe geht, war Penny Hardaway. Penny hatte nicht nur eine eigene Air Penny Reihe von Nike, er trug 1997 auch den bis heute spektakulärsten und einzigartigsten Basketballschuh aller Zeiten, den Nike Air Foamposite One. Der von Eric Avar designte Schuh, der aussieht wie aus flüssigem Metall gegossen, ist optisch derart futuristisch, dass er auch 2017 noch heraussticht.

Auch Jordan's Teamkollegen Scottie Pippen und Dennis Rodman zählten zu den Aushängeschildern von Nike Basketball. Beide hatten eigene Modelle oder waren Testimonials für große Serien wie z.B. Nike Uptempo. Rodman's Air Shake Ndestrukt ist neben den Foamposites einer der außergewöhnlichsten Styles, die Nike jemals released hat.

Während Reebok vor allem auf die spektakulären Top Stars Shaquille O'Neal, Shawn Kemp und enfant terrible Allen Iverson setzte, hatte adidas Detlef Schrempf und Teenager Kobe Bryant unter Vertrag. Dennoch blieb Nike der Chef im Ring.