Suche eingrenzen!
Geschlecht
Preis
von € bis €

Jordan

Als Michael Jordan 1984 das erste Mal das NBA-Parkett betrat, war dies nicht nur der Beginn einer beispiellosen Karriere, sondern auch der Anfang der berühmten Air Jordan Serie von Nike. Der Sportartikelhersteller gab MJ, der mit seinen scheinbar übermenschlichen Fähigkeiten die Welt ins Staunen versetzte, eine eigene Linie für Schuhe und Bekleidung. Und die sorgte gleich für Aufregung: Der Air Jordan 1 wurde von der NBA verboten, weil die rot/schwarze Farbkombination nicht dem damaligen "Dresscode" der NBA entsprach. Den weltweiten Erfolg der Sneaker konnte das aber nicht verhindern. Ganz im Gegenteil: Der Basketballschuh löste einen wahren Hype aus und wird seitdem jährlich neu aufgelegt.

JORDAN – MEHR ALS NUR BASKETBALLSCHUHE

So innovativ wie die Produkte sind auch die Werbespots von Nike. In den 80er Jahren eroberten die Commercials mit Spike Lee alias Mars Blackmon die Fernseh-schirme. Noch heute sind die Spots für die einzelnen Air Jordan Modelle wahre Klassiker auf Youtube. Inzwischen kann man den Jumpman nicht nur an den Füßen tragen: Auch Hoodies, T-shirts, Hosen und Taschen haben das bekannte Logo gedruckt, gestickt oder eingraviert. Sie zeichnen sich jeweils durch das typische Design der Brand aus und überzeugen mit höchster Qualität und erstklassigen Materialien. 1997 gliederte Nike die Produktlinie Jordan sogar aus: Die Jordan Brand entwickelt heute neue Produkte in Eigenregie, arbeitet aber noch immer eng mit Nike zusammen. Den Jumpman tragen heute Spieler wie Carmelo Anthony oder Chris Paul in der NBA. Damit bleibt Michael Jordan auch Jahre nach seinem Rücktritt aus der besten Basketball Liga der Welt noch präsent.

Startseite

>

meine Auswahl

>

254 Ergebnisse

Sortieren nach 

JORDAN